Legends of Eisenwald : Legends of Eisenwald befindet sich momentan in der Alpha-Phase. Legends of Eisenwald befindet sich momentan in der Alpha-Phase. Das russische Entwicklerteam Aterdux Entertainment hat über Kickstarter ein neues Projekt namens Legends of Eisenwald vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen Mix aus rundenbasiertem Strategiespiel und Rollenspiel. Jetzt sucht das Team Unterstützung für die Finanzierung und will sich dabei auf das derzeit beliebte Crowdfunding verlassen.

Einige Features von Legends of Eisenwald sind neben taktischen Kämpfen auch verschiedene Rollenspielelemente wie Talentbäume, Ausrüstungsgegenstände und eine Vielzahl verschiedener Fähigkeiten. Die Spieler sollen außerdem die Möglichkeit haben, Burgen und Schlösser einzunehmen und somit ihre eigene Streitmacht zu vergrößern.

Die Kampagne soll eine Spieldauer von rund 30 Stunden bieten und neben dem Hauptquest-Strang auch einige Nebenmissionen bieten. Sollte das Projekt zu Stande kommen, will Aterdux Entertainment im Nachhinein auch einen Kampagnen-Editor zur Verfügung stellen, über den sich Spieler ganz eigene Geschichten ausdenken und erschaffen können.

Für eine Fan-Finanzierung habe sich das Entwicklerteam entschieden, weil man bereits zwei Jahre an dem Projekt arbeite und die finanziellen Mittel aufgebraucht sind. Um den Titel jetzt noch von der bereits funktionsfähigen Alpha-Version zu einem fertigen Produkt zu bringen, benötigt das Team 50.000 US-Dollar.

Insgesamt haben bislang rund 1000 Fans 21.000 US-Dollar gespendet. Schon ab einer Beteiligung von 15 Dollar erhalten Spieler ein Exemplar des Spiels und eine Collectors-Edition des Rollenspiels Discord Times.