Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht : Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht macht am PC zum Release Probleme: Spieler können auf Spielstart drücken, es gibt aber nur einen schwarzen Bildschirm zu bewundern. Die Entwickler hatten vergessen, die letzten Preload-Dateien nachzureichen. Mittlerweile können die letzten 9,5GB aber heruntergeladen werden. Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht macht am PC zum Release Probleme: Spieler können auf Spielstart drücken, es gibt aber nur einen schwarzen Bildschirm zu bewundern. Die Entwickler hatten vergessen, die letzten Preload-Dateien nachzureichen. Mittlerweile können die letzten 9,5GB aber heruntergeladen werden.

Zum Thema ab 16,98 € bei Amazon.de LEGO Star Wars: The Force Awakens für 23,99 € bei GamesPlanet.com Spieler witterten bereits ein neues Drama um eine PC-Portierung von Warner Games, ganz so schlimm war es dann aber nicht: Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht ist erst einen halben Tag nach Release am PC spielbar. Zu Release gab es für Käufer nur einen schwarzen Bildschirm, per Alt-Tab wird der Monitor dann vollständig weiß.

So ärgerlich die bis kurz nach Mittag ungeklärte Situation war: Die meisten Fans nahmen die Situation mit Galgenhumor und veröffentlichten sogar einen positiven Steam-Review.

!Stormtrooper schreibt:

Das Spiel wäre noch besser, würde es Funktionieren. Klar ich habe einen Galaktisch guten Schwarzen Bildschirm und ich bekomme ihn bei mir nur weg, wenn ich mit meiner Macht meinen Pc neustarte. Aber so soll es ja bestimmt nicht sein, hab ich recht oder hab ich recht? ^^

REV. Captn. Spackle erklärt die Farbwahl:

Pre load comes in 2 awsome swatches, Stormtrooper white and Darth Vader black.

Dinoteeth fühlt sich an die guten alten Zeiten des PC-Gaming erinnert:

This game is full of nostalgia:
-Haven't had to use "L + DELETE" in a while
-Been a while since I stared at a black screen
-...that turns white after you enter your cheat code "Alt + Tab"
-This was what games did a long time ago...in houses not so far away

Insgesamt kommt das Spiel zum Zeitpunkt des Artikels auf 56 von 74 positive Nutzerkritiken, der übliche Shitstorm blieb aus.

Mittlerweile ist der Titel übrigens auch wirklich spielbar: Der Preload war zum Zeitpunkt der Freischaltung schlicht nicht abgeschlossen, die britischen Entwickler von TT Games haben ein 9,5 Gigabyte großes Update mit den fehlenden Inhalten nachgereicht. Wer die runterlädt, kann Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht zum PC-Release endlich spielen.

Der Test dauert noch etwas, daher hier die Vorschau zu Erwachen der Macht

Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht
Die Filmhelden wie Finn oder Rey werden von den Originalschauspielern respektive den zugehörigen Synchronsprechern vertont – und Robo-Kumpel BB-8 piept derweil fröhlich.