Life Is Strange : Dontnod Entertainment denkt über eine zweite Staffel des Episoden-Adventures Life is Strange nach. Dontnod Entertainment denkt über eine zweite Staffel des Episoden-Adventures Life is Strange nach.

Zum Thema Life Is Strange Complete Season (Episodes 1-5) für 14,99 € bei GamesPlanet.com Während wir noch immer auf den Release der zweiten Episode des Adventures Life Is Strange warten, denkt der zuständige Entwickler Dontnod Entertainment bereits ganz offen über eine zweite Staffel nach.

Dies geht aus einem Interview des Magazins Siliconera mit dem Creative-Director Jean-Maxime Moris hervor. Dieser erklärte, dass der Fokus des Teams derzeit zwar noch auf der ersten Staffel liegt. Allerdings gibt es bereits Ideen für die Zeit danach.

»Derzeit liegt unser Fokus auf Life Is Strange. Ich hoffe, dass wir in der Lage sein werden, noch weiter an Life Is Strange (nach den fünf Episoden) arbeiten zu können. Wir müssen von dem profitieren, was wir bereits gemacht haben. Das Ausprobieren neuer Dinge und davon zu profitieren, was wir bereits wissen - dabei gilt es die Balance zu finden. Wir haben für die zweite Staffel bereits mit einigen Ideen gespielt. Natürlich müssen wir und Square Enix zunächst sehen, wie gut die erste Staffel läuft, bevor eine Entscheidung bezüglich der zweiten Staffel fällt. Die Arbeiten daran haben also noch nicht begonnen, doch wir haben hier bei Dontnod bereits mit der früheren Konzeptphase begonnen.«

In der Rolle der Schülerin Max Caulfield soll der Spieler im Episoden-Adventure Life Is Strange von den Remember-Me-Machern Dontnod das Verschwinden ihrer Mitschülerin Rachel Amber untersuchen. Das Besondere dabei: Max besitzt die Gabe, die Zeit zurückzudrehen. Die Entwickler versprechen, dass Spielerentscheidungen große Auswirkungen auf den weiteren Verlauf der Handlung haben.

» Den Test von Life Is Strange auf GameStar.de lesen

Life Is Strange