Lords of the Fallen : Die Inhalte der »Limited Edtion« von Lords of the Fallen. Die Inhalte der »Limited Edtion« von Lords of the Fallen.

Laut dem Publisher Bandai Namco erhalten Vorbesteller von Lords of the Fallen ein Upgrade zur »Limited Edition« des Action-Rollenspiels ohne zusätzliche Kosten. Das Angebot ist bislang aber nur für Nordamerika bestätigt, wo unter anderem Amazon und GameStop zu den teilnehmenden Händlern bei der Vorbestellung gehören.

Ob es den Vorbesteller-Bonus auch hierzulande geben wird, ist noch nicht bekannt. Square Enix hat den Europa-Vertrieb übernommen. Es ist aber anzunehmen, dass die »Limited Edition« auch außerhalb Nordamerikas noch in irgendeiner Form in den Handel kommt.

Die Extras der Sonderausgabe gibt es auf dem Bild oben zu sehen. Demnach enthält die »Limited Edition« zusätzlich zum Hauptspiel noch den Soundtrack, eine Auswahl »dämonischer« Ingame-Waffen sowie einen DLC namens »The Monk's Decipher«. Laut Bandai Namco sorgt der DLC für »mehr Singleplayer-Action«: Der Protagonist Harkyn könnte weitere Geheimnisse während seiner Reise durch die drei Welten von Lords of the Fallen aufdecken.

Zur Ankündigung der Limited Edition von Lords of The Fallen hat der Publisher den Trailer veröffentlicht, den es unter dieser Meldung zu sehen gibt. Der Galerie darunter haben wir noch drei neue Screenshots beigefügt.

Lords of the Fallen soll am 31. Oktober für den PC, die PS4 und Xbox One erscheinen.

Mehr über das Fantasyspiel vom Frankfurter Entwickler Deck 13 gibt es in unserer Vorschau »Als Böser gegen das Böse« zu lesen.

Lords of the Fallen
In den gelegentlichen Gesprächen stehen mehrere Dialogoption zur Auswahl. Der Hauptcharakter bleibt trotzdem blass wie Papier.