Lovely Planet, von den Entwicklern als »authentischste Shooter-Erfahrung aller Zeiten « beschreiben, bekommt einen Nachfolger: Im Sommer 2016 erscheint Lovely Planet Arcade.

Erneut führt der Spieler seine Spielfigur dann durch eine pastellfarbene und abstrakte Spielwelt, in der er zu psychedelischen Klängen über diverse Plattformen hüpft und auf statische »Feinde« in Gestalt von Häusern, Bäumen und geometrischen Formen schießt. Allerdings wird das Gameplay dabei noch einmal weiter heruntergeschaubt: Auf eine Y-Achse bei der Steuerung müssen Spieler diesmal verzichten.

Darüber hinaus gibt es bei Lovely Planet Arcade einige neue Mirror- und Fast-Mode-Modifikatoren. Erstmals spielbar sein wird der Titel auf der PAX South Ende Januar 2016. Weitere Details zum Spiel finden sich unter anderem auf der entsprechenden Steam-Produktseite.