Am 1. September 2015 erschienen gleich zwei Open-World-Titel für PC: Mad Max und Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain. Und beide entpuppen sich als erfreulich solide PC-Portierungen. Wie schön. Wir finden, dass es sich deshalb lohnt, beide Spiele miteinander zu vergleichen. Beide sind »Open World« aber doch sind sie grundverschieden.

Bei GameStar TV erklären die Tester beider Spiele, Kai Schmidt und Tobias Veltin, was die zwei Titel auszeichnet, inwiefern sie sich unterscheiden, wo sie glänzen und wo sie nerven. Und das Thema »Open World« wird auch die Freitags-Sendung bestimmen, in der dann zwei andere Redakteure erklären werden, wieso uns Open-World-Spiele mittlerweile übersättigen und inwiefern sie sich weiterentwickeln können und werden.

Link-Tipp der Folge: Die realistische Erd-Simulation Outerra.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
Spezielle Anzüge wie dieser verbessern die Tarnung in unterschiedlichen Terrains.
Bild 1 von 107
« zurück | weiter »
Mad Max
Die Auto-Action ist hübsch brachial inszeniert, sogar kleinste Teile spritzen bei Crashes weg.

GameStar TV wird exklusiv nur für Abonnenten von GameStar Plus produziert. Die dürfen sich auf zwei Sendungen pro Woche freuen, doch das ist noch lange nicht alles. Mit GameStar Plus surfen Sie außerdem fair ohne Banner-Werbung und bekommen viele tolle Extras obendrauf: Starke Rabatte, exklusive Hintergrundberichte und sogar Vollversionen. Außerdem können Sie mit GameStar Plus auch in unserer App für Apple und Android sowie auf GamePro.de ohne Banner surfen. Schon ab 2,99 € im Monat. Print-Abonnenten sparen einen Euro und sind bereits ab 1,99 € im Monat dabei.

GameStar Plus entdecken