Mafia 2 : Spekulationen um eine Fortsetzung des Gangster-Epos Mafia halten sich seit über einem Jahr, zumal der Chef von Illlusion Softworks Petr Vochozka bereits Ende 2003 gegenüber amerikanischen Kollegen den zweiten Teil indirekt bestätigt hat.

In der Zwischenzeit ist es allerdings ziemlich ruhig um Mafia 2 geworden, von ersten Informationen zu dem Actionspiel ganz zu schweigen. Jetzt gibt es zumindet wieder etwas zu berichten.

In einem Interview mit Petr Vochozka, welches TVG geführt hat, erklärte der Tscheche, dass die insgesamt 150 Mitarbeiter zur Zeit an fünf Spielen arbeiten. Neben einem neuen Vietcong-Spiel sei dabei auch ein Mafia-ähnlicher Titel in der Mache. Näheres möchte er zum momentanen Zeitpunkt aber nicht sagen. Vochozka verspricht jedoch, dass die Spiele eine außergewöhnliche Qualität und überzeugende Handlung besitzen werden.

Das komplett in Englisch geführte Interview finden Sie hier.