Vito, Cassandra oder Burke? In Mafia 3 können wir unser frisch erobertes Imperium unter drei Leutnants aufteilen - oder wir bevorzugen unverschämt unseren Favoriten bis die anderen rebellieren. Aber welche rechte Hand bevorzugen Sie? Italienischen Stil, hitzköpfige Selbstbestimmung oder einfach ein Bierchen und die wohlverdiente Ruhe?

Unser Psychotest hilft dabei, angehenden Mafia-Bossen zu zeigen, wo und vor allem mit welchen Weggefährten ihre Reise enden könnte. Einfach die Punkte der eigenen Antworten zusammenzählen, die Auswertung des Tests wartet am Ende.

Der Mafia-3-Psychotest :

1. Der feindliche Bezirksboss ist erledigt, seine Handlanger tot, sein Viertel fest in unserer Hand. Was soll mit dem neu eroberten Territorium passieren?

  1. Die Menschen sollen selbst entscheiden, sie sind jetzt frei. (2 Punkte)

  2. Erstmal wird gefeiert! Eine Freirunde in allen Bars! (1 Punkt)

  3. Das Geschäft muss reibungslos weiterlaufen, also muss schnell ein neuer Boss eingesetzt werden. (3 Punkte)

  4. Kriegsrat. Solche Entscheidungen treffe ich mit meinen Leutnants. (4 Punkte)

2. Ein Mafia-Imperium braucht Geld, viel Geld. Wie wird die Kohle am besten beschafft?

  1. Raub, Erpressung, Drogenhandel - egal was, Hauptsache es bringt Kohle. (2 Punkte)

  2. Mit ein paar Läden und gelegentlichen Coups kommt schon genug rein. (1 Punkt)

  3. Mit guter Planung lässt sich bestimmt ein richtig großer Coup durchziehen. (3 Punkte)

Der Mafia-3-Psychotest :

3. Bei einem Einsatz stehen wir mit dem Rücken zur Wand, allein kommen wir nicht mehr weiter. Welche Art von Unterstützung wäre in so einem Fall am besten?

  1. Ein Wagen voller Schläger, das hat noch jedes Problem gelöst. (3 Punkte)

  2. Erst mal die Telefonleitungen kappen, sonst ruft der Feind Verstärkung! (2 Punkte)

  3. Mein Maulwurf bei den Bullen soll dafür sorgen, dass die sich nicht auch noch einmischen! (1 Punkt)

4. Ein vielversprechender Zögling fragt um Rat: Wie kommt man in der Welt der Mafia nach oben, wo lauern Gefahren? Welche Antwort bekommt er zu hören?

  1. Verhalt dich einfach ruhig und sei mit dem zufrieden, was man dir gibt. (1 Punkt)

  2. Sei clever und nutze jede Aufstiegschance, die sich bietet. (3 Punkte)

  3. Bau eine Fassade auf. Lass niemanden wissen, was du wirklich planst. (2 Punkte)

  4. Nimm dir, was du willst, ohne Rücksicht auf Verluste. (6 Punkte)

5. Als Mafia-Boss kommt man manchmal ins Grübeln. Wie soll man die »Familie« managen, um ein langlebiges, ertragreiches Imperium zu errichten?

  1. Der Pate sollte alle anhören und dann entscheiden, welcher Weg der Beste ist. (4 Punkte)

  2. Jeder Leutnant sollte den Platz bekommen, mit dem er sich wohlfühlt. (1 Punkt)

  3. Der Boss entscheidet, die Leutnants folgen seinen Befehlen. (3 Punkte)

  4. Wird ein Versprechen gegeben, muss es um jeden Preis eingehalten werden! (2 Punkte)

Der Mafia-3-Psychotest :