Mass Effect 3 : Ende gut, alles gut? Ende gut, alles gut? Nachdem der Entwickler BioWare im Juni 2012 den kostenlosen Extended-Cut-DLC zum Action-Rollenspiel Mass Effect 3veröffentlichte, bietet das Entwicklerstudio jetzt passend dazu auch den Soundtrack an, den Spieler in den Film- und Epilogsequenzen des erweiterten Endes auf die Ohren bekommen. Wie schon das DLC-Paket ist auch der dazugehörige Soundtrack komplett kostenlos.

Die Stücke vom Komponisten Sam Hulick können mit einem Account der Online-Plattform Origin oder über das BioWare Social Network heruntergeladen werden.

Sam Hulick war neben den Kompositionen zum Extended Cut auch für viele Titel der vorherigen Serien-Titel verantwortlich. Aus seiner Feder stammen auch einige Stücke der Enhanced Edition von Baldur’s Gate oder dem Ego-Shooter Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad.

In unserem Specialzum kostenlosen DLC von Mass Effect 3 erklären wir, welche Auswirkungen die neuen Endsequenzen für den Spieler haben und erläutern, warum die Trilogie jetzt insgesamt besser ausklingt.

Mass Effect 3: Extended Cut
Endlich erfahren wir, was mit Shepards Teamkameraden passiert.