BioWare Edmonton : Der Citadel-DLC war der letzte Mass-Effect-Inhalt von Bioware Edmonton. Das neue Spiel entsteht bei Bioware Montreal. Der Citadel-DLC war der letzte Mass-Effect-Inhalt von Bioware Edmonton. Das neue Spiel entsteht bei Bioware Montreal.

Wie IGN.com berichtet, hat Casey Hudson im Rahmen des Mass Effect -Panels auf der PAX East erklärt, dass sein Team bei Bioware Edmonton nicht am nächsten Spiel im Mass-Effect-Universum arbeitet. Stattdessen würde man etwas komplett Neues in einem komplett neuen, fictionalen Universum produzieren. Er vergleicht den Prozess dabei aber durchaus mit der Entstehung der Mass-Effect-Serie, die Hudson als Executive Producer angeführt hat.

Hudson selbst ist aber auch weiterhin Executive Producer des neuen, bislang noch nicht offiziell angekündigten Mass-Effect-Spiels, das derzeit bei Bioware Montreal entsteht und ohne Commander Shepard als Hauptfigur auskommen wird.

BioWare – Die Spiele der RPG-Macher
1995 machten sich die drei Universitätsabsolventen Ray Muzyka (links); Greg Zeschuk (rechts) und Augustine Pip (nicht im Bild) daran, Computerspiele zu entwickeln. Dabei haben alle drei eigentlich ein abgeschlossenes Medizinstudium. Das Motto des Unternehmens ist bis heute, »die emotional ansprechendsten Spiele zu entwickeln«. Auf den folgenden Bildern wollen wir einen Gang durch die Geschichte des Unternehmens wagen und betrachten die Meilensteine der heute renommierten RPG-Schmiede.