Mass Effect Andromeda : Mass Effect: Andromeda spielt in einer anderen Galaxie und bekommt auch spezielle Begleit-Romane. Mass Effect: Andromeda spielt in einer anderen Galaxie und bekommt auch spezielle Begleit-Romane.

Mass Effect: Andromeda soll - wie schon die Vorgänger - eine komplexe Welt voller faszinierender Charaktere und Geschichten präsentieren. Und wie bereits bei den früheren Teilen des Spiels wird es auch dieses Mal wieder zahlreiche Bücher geben, über die die neue Handlung vorgestellt wird, bevor das Spiel überhaupt erscheint. Diese Funktion dürfte bei Andromeda das Buch »Mass Effect: Andromeda Initiative« übernehmen, denn in dem Roman wird allem Anschein nach der Grund für die Erforschung und Besiedelung der fernen Andromeda-Galaxie erklärt.

Passend zum Thema: Mass Effect: Andromeda - Mehr Freiheit in einem größeren Universum

Das Buch erscheint schon im August 2016 und sollte optimal auf die Story des Spiels hinarbeiten. Zum möglichen Release von Mass Effect: Andromeda im März 2017 soll dann bereits ein zweites, noch unbekanntes Buch erscheinen, das höchstwahrscheinlich die Hintergründe des Spiels und der Charaktere weiter ausbaut. Die beiden noch fehlenden Bücher - ebenfalls ohne Titel - erscheinen laut Titan Books im September 2017 und im März 2018. Möglicherweise begleiten diese Romane auch weitere DLCs und Erweiterungen zu Andromeda.

Quelle: Titan Books

Mass Effect: Andromeda - Screenshots aus dem Games-Award-Trailer