Master of Orion : Master of Orion bekommt ein SciFi-Star-Aufgebot. Neben Mark Hamill aus Star Wars übernehmen auch etliche Schauspieler aus Star Trek Sprecherrollen. Michael Dorn alias Worf übernimmt den Erzähler. Master of Orion bekommt ein SciFi-Star-Aufgebot. Neben Mark Hamill aus Star Wars übernehmen auch etliche Schauspieler aus Star Trek Sprecherrollen. Michael Dorn alias Worf übernimmt den Erzähler.

Zum Thema Master of Orion ab 16,88 € bei Amazon.de WG Labs und Wargaming haben neue Details zum Remake des Weltraumstrategiespiel-Klassikers Master of Orion bekannt gegeben. In einem neuen Trailer wird die Besetzung der Synchronsprecher für die verschiedenen Charaktere und Rollen im Spiel bekannt gegeben. Die Liste gleicht einem »SciFi-Best Of« der letzten 20 Jahre Science-Fiction:

Mark Hamill alias Luke Skywalker (Star Wars) wird dabei von Alan Tudyk alias Hoban Washburne (Firefly), Michael Dorn alias Worf (Star Trek: The Next Generation & Deep Space Nine), Kat Cressida alias Constance Hatchaway (Haunted Mansion), John de Lancie alias Q (Star Trek: The Next Generation & Deep Space Nine & Voyager) Robert Englund alias Freddy Krueger (A Nightmare on Elm Street), John Kassir alias The Crypt Keeper (Tales from the Crypt), Dwight Schultz alias Murdock und Amis (The A-Team, Babylon 5) und vielen weiteren Sprechern unterstützt. Die zwei üblichen Verdächtigen in Form von Nathan Drake (Uncharted) und Troy Baker alias Joel (The Last of Us) dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Auch interessant: Dawn of Andromeda - Komplexes 4X-Weltraumstrategiespiel á la »Master of Orion« bald im Steam-Early-Access

Der Trailer gibt einen ersten Eindruck der Performance im Spiel und zeigt Szenen, die während der Aufnahmen entstanden sind:

Die Early-Access-Phase für das 4X-Spiel beginnt ab dem 26. Februar um 19:00 Uhr für Käufer der Collector's Edition. Diese beinhaltet die ersten drei Original-Versionen der Master-of-Orion-Spiele, »Retro-Pixel-Raumschiff-Skins«, ein digitales Art-Book, den orchestralen Soundtrack des Originalkomponisten sowie eine exklusive – nur in der CE erhältliche - neue Rasse, die Terranischen Khanate.

Die spannende Frage bleibt jedoch, ob Mark Hamill wenigstens diesmal aufs Poster darf?

Master or Orion - Synchronsprecher