Genre-Mixes sind ein Spagat: Die Spiele, die bei dem Versuch herauskommen, unterschiedliche Spielstile und -elemente zu verbinden, begeistern oft durch frische Ideen, laufen aber auch efahr, die alteingesessenen Fans beider Lager zu verschrecken.

Das hält NCSOFT jedoch nicht davon ab, Master X Master, ihren eigenen Mix aus MOBA und Topdown-Shooter in die Arena zu schicken - aktuell im Alpha-Spieltest, der vom 22. bis zum 28. November läuft. Darin geht's vor allem um einen speziellen Ranglisten-Spielmodus: Titanenruinen.

Endlich mal neue MMO-Ideen: Master X Master in der Vorschau

In den Ruinen kämpfen zehn Helden, die »Master«, in zwei Teams gegeneinander, Rang- oder Stufenbeschränkungen gelten für die Dauer des Spieltests nicht. Ziel der Matches ist es, auf drei Pfaden vorzustoßen und den gegnerischen Kern zu zerstören; klassische MOBA-Kost also. Als besonderer Anreiz winkt Spielern, die insgesamt fünf Partien beenden, der Titel »Alpha-Inkarnation«, der auch nach Ende des Spieltests erhalten bleibt und nur jetzt verdient werden kann.

Um die Server stabil zu halten, ist MXM allerdings nicht rund um die Uhr spielbar. In Europa duellieren wir uns zwischen 15:00 und 23:00 Uhr. Wer noch keinen Key für den Alpha-Spieltest hat, kann bei unserer Key-Verlosung schnell noch einen ergattern, um sich selbst ein Bild von MXM zu machen.

Zur Key-Verlosung von Master X Master