Max Payne 3 - PC

3rd-Person-Shooter  |  Release: 01. Juni 2012  |   Publisher: Rockstar Games
4 von 9 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Leser-Rezension zu Max Payne 3

Ich finde es nicht so dolle

Von Malimaleuder |

Datum: 09.01.2013 | zuletzt geändert: 10.01.2013, 17:44 Uhr


Ich finde es nicht so dolle

 

Also jetzt muß ich mal mein bestes zu max payne 3 geben

Dies wird auch ein Kurztest also keine ewig langen Eindrücke erwarten.


Grafik / optische Führung / Darstellung / Schnitte
Alles Okay und nichts Besonderes. Die Animationen und Gesichter könnten deutlich besser dargestellt sein und mich hat es nicht gestört. Die Grafik ist Okay und sicherlich kein Vergleich mit Crysis2 oder Battlefield 3. Die Darstellung mit dem in verschiedene Bildsequenzen geteilten Bildschirm kenne ich von keinem Spiel und finde ich bemerkenswert – bemerkenswert positiv, weil das ein eindeutiges Alleinstellungsmerkmal ist. Auch die farblichen Eintrübungen, die die Max Payne Stimmung unterstützen sind gelungen und damit auch bemerkenswert positiv und ein Alleinstellungsmerkmal.

Sound
Die Synchro könnte deutlich besser sein aber wenn stört das wirklich bei animierten Sequenzen. Alles Okay und nichts Besonderes. Vielleicht sogar etwas mau. Wie gesagt – mit den Oberblockbustern die technisch (Optik und Sound) fett auffahren hält MP3 nicht mit.

 

Installtion/ Bugs

Ich habe mir das Spiel runter geladen und es war ohne Probleme zu istallieren.

Ich könnte keinen Bug benennen oder mich daran erinnern.

Steuerung
Ich habe MP vorher nie gespielt und musste deshalb etwas üben mit „Bullittime“ und den Sprüngen bei denen ich dann alle in „Bullitime“ „massakriere. Das ist aber das, was das Spiel ausmacht. Das man (oder auch Frau) sich an etwas neues gewöhnen muss ist ja nun mal so und ansonsten ist die Steuerung was eindeutig bemerkenswertes und positives. Das macht MP3 aus und auch Spaß, wenn man in der Luft liegt und 3 oder 4 „Böse“ gleichzeitig wegnagelt.

 

Das Spiel
Ja und jetzt ist es bei mir einfach anderes als bei den meisten, die hier so dolle Sache geschrieben haben. Mich hat es nicht umgehauen. Ich habe bei Assassin Creed2 geschrieben „Ein gut gespielter Film“ bei MP3 trifft das sicher noch mehr zu, weil die Übergänge noch fließender sind als bei AC2 und die Filmsequenzen noch häufiger eingebunden sind aber … irgendwann ist es dann so weit, dass ich wirklich lieber einen Film gucke. Das hat auch noch einen weiteren Punkt als Grundlage, auf den ich noch eingehe, aber es war wirklich, so dass ich irgendwann den Fernseher angemacht habe und mir einen geilen Gangsterstreifen angesehen habe, der auf VOX lief. Das ist super gemacht, in dem Spiel, die Stimmung kommt gut rüber (könnte grafisch und akustisch technisch hochwertiger sein), Max Payne der selbstmitleidige Alki alles gut oder sogar sehr gut für ein Spiel nur - wie gesagt ich habe dann irgendwann wirklich den Fernseher angemacht und mir einen Gangsterstreifen angesehen und das hat wahrscheinlich folgenden Grund. Wenn ich spielen darf wird es doch nach ein paar Stunden langweilig.

Die Steuerung mit der Bullitime usw. ist der Reiz und wenn man das drauf hat – dann ist es immer wieder das gleich. In Deckung gehen – springen – Bullitime – in Deckung – Gehen- Bullittime etc.. Und dann??? Gut ich hänge auch mal an einem Hubschrauber und kann ein heranfliegende Rakete in der Luft mit meiner Utzi wegballern aber das ist dann auch schon die ganz große Abwechslung. Mir ist es echt zu langweilig geworden. Die Level sind völlig linear (wer beschwert sich hier über die Einschränkungen von Crysis 1 auf Crysis 2?) und es gibt aber auch null Alternativen. Zumindest bis zu der Sequenz wo man auf einen Steg rennt und noch nicht mal ins Wasser springen kann ohne dass dann der Cut kommt (in Form der Tötung durch einen Gangster). Danach wurde es mir zu blöd. Glotze an Film guck oder anderes Videogame bei dem ich mehr „gamen“ kann und wenn ich „gamen“ kann, dann auch mehr Alternativen habe. Vielleicht habe ich ja auch zu früh aufgehört aber gibt es Sequenzen in denen wirklich was anderes passiert als ducken, laufen, Gangster umnieten (okay in Bullittime) (z.B. vielleicht in Fahrzeuge steigen und die dann auch fahren, Boote, Flugzeuge, Hubschrauber)? Sequenzen in denen ich alternative Wege gehen kann? Nach dem was ich erlebt und gelesen habe nicht und dann - ja hatte ich einfach keinen Bock mehr.

Ich habe hier shootermäßig Crysis als Vergleich angeführt und da habe ich doch 10 mal mehr Möglichkeiten (auch in Crysis2) als bei MP3. Nun ist Crysis 2 sicher kein wirklich guter Vergleich zu MP3 (weil Crysis viel mehr Shooter ist als MP3) aber mit GTA 4 oder auch Assassin Creed2 (die beide auch über die Story laufen) muss sich Max Payne 3 vergleichen lassen und da….. Mal im ernst, dass sind offene Spielwelten in denen ich machen kann was ich will – auch mit einer geilen Story und beim Thema Abwechselung und Freiheitsgrade liegen da Welten zwischen. Also was das Spielerische anbelangt wüsste ich nicht wo ich MP 3 nach vorne Stellen sollte. Mir ist völlig unerklärlich wie die hohe Note zustande kommt.


Fazit:
Je nachdem was ich will, spiele ich was anderes BF3, Crysis, Assassin Creed2 , GTA4 etc.. Was ich bei Max Payne 3 spielen kann ist wirklich sehr eintönig, wenn es um das Spielen geht. Wenn es um die Story geht (die cool animiert und rüber gebracht ist) dann – schaue ich gleich einen Film.

War interessant mal zu wissen was MP3 ist und ich finde das Gesamtpaket als Spiel durchschnittlich nicht mehr.

Wertung:

71/100 » alle Rezensionen von Malimaleuder (6)

Screenshots zu Max Payne 3

Pro & Contra

  • steht im Kurztest
  • steht im Kurztest

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgradgenau richtig
Bugs im SpielNein
Bisher im Spiel
verbrachte Zeit
Mehr als 5, weniger als 10 Stunden

4 von 9 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Beitrag bewerten

War diese Rezension hilfreich für Sie? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (8) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar TheVG
TheVG
#1 | 09. Jan 2013, 17:25
Also du hast zwar schön viel Text geschrieben, aber dieses Abkürzungsgewitter und deine etwas (sorry) planlose Zusammenstellung der Abschnitte finde ich nicht hilfreich. Mir ist der Test einfach zu chaotisch geschrieben, daher rotes Däumchen.
rate (6)  |  rate (3)
Avatar Malimaleuder
Malimaleuder
#2 | 09. Jan 2013, 17:42
zur Legende
AC = Assassins Creed
BF = Battlefield
MP = Max Payne
GTA = GTA

Der Test geht in der Struktur von "technischen" zu "spielerischen" Kriterien.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#3 | 09. Jan 2013, 17:58
AAH! Meine Augen!
Nen paar mehr Absätze braucht der Test!

Ansonsten schließe ich mich TheVG an, nur, dass ich vorerst noch keinen Daumen verteile!
Mal schauen, vllt. überabeitet Malimaleuder den Test ja nochmal!
rate (3)  |  rate (1)
Avatar TheVG
TheVG
#4 | 09. Jan 2013, 18:03
Zitat von Malimaleuder:
zur Legende
AC = Assassins Creed
BF = Battlefield
MP = Max Payne
GTA = GTA

Der Test geht in der Struktur von "technischen" zu "spielerischen" Kriterien.


Ist mir auch klar, mir nimmt nur sowas den Lesefluss.
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Deathreaktor
Deathreaktor
#5 | 09. Jan 2013, 19:57
Beim nächsten mal bitte mit Absätzen. Dadurch wirkt der ganze Test dann auch besser. Finde das mit den Abkürzungen auch nicht so toll, aber du hast dir sonst Mühe gegeben und ich denke, wenn du die Punkte beachtest wird dein nächster Test gut. Der hier ist auch sonst in Ordnung. Ich geb dir nen grünen Daumen (ein gut gemeinten :) )
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Alina.91
Alina.91
#6 | 10. Jan 2013, 16:15
Seit bitte nicht so streng mit ihm. Er hat sich doch erkennbar bemüht.

Deshalb schließe ich mich der Meinung von Deathreaktor an und gebe ebenfalls einen grünen Daumen.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar TheVG
TheVG
#7 | 11. Jan 2013, 08:10
Tja, jetzt hat er sich die Kritik zu Herzen genommen. Wenn du wieder einen Test schreiben willst und der so aussieht, gibt´s auch nen grünen Daumen ;) Ändern kann ich es ja nicht mehr.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#8 | 11. Jan 2013, 08:44
Zitat von TheVG:
Tja, jetzt hat er sich die Kritik zu Herzen genommen. Wenn du wieder einen Test schreiben willst und der so aussieht, gibt´s auch nen grünen Daumen ;) Ändern kann ich es ja nicht mehr.

Oh ja!
Schön gemacht, Malimaleuder!
+1!
rate (1)  |  rate (0)
1

PROMOTION

Details zu Max Payne 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: 3rd-Person-Shooter
Release D: 01. Juni 2012
Publisher: Rockstar Games
Entwickler: Rockstar Vancouver
Webseite: http://www.rockstargames.com/m...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 205 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 6 von 206 in: PC-Spiele | Action | 3rd-Person-Shooter
 
Lesertests: 10 Einträge
Spielesammlung: 258 User   hinzufügen
Wunschliste: 108 User   hinzufügen
Max Payne 3 im Preisvergleich: 9 Angebote ab 3,99 €  Max Payne 3 im Preisvergleich: 9 Angebote ab 3,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten