Max Payne 3 : Max Payne 3 Max Payne 3 Keine guten Nachrichten für Fans der Max Payne-Serie: Der Einsatz des abgehalfterten Ex-Cops im brasilianischen Sao Paolo verschiebt sich - wie GameStar bereits vor kurzem vermutet hatte - nun auch offiziell auf frühestens Ende 2010. Publisher Take 2 Interactive gab die Verzögerung im Zuge eines Vorabberichts der Geschäftszahlen für das vierte Quartal 2009 bekannt.

Die ursprünglichen Planungen sahen einen Release von Max Payne 3 bereits zu Beginn des kommenden Jahres vor. Die Verschiebung kommt dennoch nicht gerade überraschend, deutete der Entwicklungsstand und die nur spärlich veröffentlichten Informationen zu dem 3rd-Person-Shooter mehrheitlich auf einen späteren Release hin.

Dagegen gibt es bei den anderen Titel aus dem Portfolio von Take 2 keine Verzögerungen. Der Publisher bestätigte die Releasetermine von Bioshock 2 (9. Februar) und Red Dead Redemption (27. April). Zudem sei die Entwicklung von Mafia 2, entgegen aller Spekulationen, im Zeitplan. Daher gehe man nach wie vor von einer Veröffentlichung im ersten Halbjahr 2010 aus.