Max Payne 3 - PC

3rd-Person-Shooter  |  Release: 01. Juni 2012  |   Publisher: Rockstar Games

Max Payne 3 - Release-Termin und Preis für Multiplayer-DLC »Deathmatch Made in Heaven«

Rockstar Games gibt sowohl den Release-Termin als auch den Preis für den letzten Multiplayer-DLC mit dem Namen »Deathmatch Made in Heaven« bekannt.

Von Andre Linken |

Datum: 17.01.2013 ; 14:41 Uhr


Max Payne 3 : Der Release-Termin des DLC »Deatmatch Made in Heaven« für Max Payne 3 steht fest. Der Release-Termin des DLC »Deatmatch Made in Heaven« für Max Payne 3 steht fest. Am 22. Januar 2013 erscheint der finale Multiplayer-DLC (Downloadable Content) für den Third-Person-Shooter Max Payne 3 . Dies gab Rockstar Games jetzt auf der offiziellen Webseite bekannt. Die Download-Erweiterung trägt den Namen »Deatmatch Made in Heaven« und soll aktuellen Planungen zufolge 9,99 Dollar kosten. Wer im Besitz eines Rockstar-Passes ist, darf sich das Paket kostenlos herunterladen.

Konkrete Details zum Inhalt dieses DLCs liegen bisher allerdings noch nicht vor. Derzeit ist lediglich bekannt, dass die Download-Erweiterung neue kooperative und kompetitive Spielmodi sowie einige kleinere Überraschungen bieten soll. Rockstar Games will jedoch in der nahen Zukunft nähere Informationen preisgeben, die Sie dann natürlich umgehend auch auf GameStar.de finden werden. Dann wird es eventuell auch einige Screenshots geben.

Bild 1 von 219
« zurück | weiter »
Max Payne 3
Während der Bullet Time können wir fliegende Kugeln sehen.
Diesen Artikel:   Kommentieren (12) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Grohmi
Grohmi
#1 | 17. Jan 2013, 15:10
Coop Modi wäre der Hammer!
rate (4)  |  rate (1)
Avatar stefan0202
stefan0202
#2 | 17. Jan 2013, 15:11
warum gab es nicht einen einzigen single player dlc?
rate (9)  |  rate (1)
Avatar Saschisch
Saschisch
#3 | 17. Jan 2013, 15:16
Zitat von stefan0202:
warum gab es nicht einen einzigen single player dlc?


Weil die Story definitiv zu Ende ist.
Multiplayer hat mich bei dem Spiel überhaupt nicht gekratzt.
rate (9)  |  rate (1)
Avatar Mezzerli
Mezzerli
#4 | 17. Jan 2013, 15:24
Ich fand den Singleplayer wirklich cool aber der Multiplayer ist sowas von Grütze. Kaum zu glauben das es echt Leute gibt die dafür DLCs kaufen Oo
rate (7)  |  rate (1)
Avatar Brahlam
Brahlam
#5 | 17. Jan 2013, 16:34
Zitat von Saschisch:


Weil die Story definitiv zu Ende ist.
Multiplayer hat mich bei dem Spiel überhaupt nicht gekratzt.


Man könnte durchaus noch ein Abenteuer mit Max einbauen. Muss ja nicht unbedingt nach dem Ende der Story spielen.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar redPrince
redPrince
#6 | 17. Jan 2013, 17:54
Ein DLC der unnötiger ist als ein KROPF. Wer braucht bei max peng bitte nen MP.

oh mein gott
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Pat Stone
Pat Stone
#7 | 17. Jan 2013, 18:00
Zitat von Brahlam:


Man könnte durchaus noch ein Abenteuer mit Max einbauen. Muss ja nicht unbedingt nach dem Ende der Story spielen.


Sonst wird gemeckert, wenn irgendwo ein Singleplayer DLC nachgereicht wird, weil das Spiel ja praktisch beschnitten veröffentlicht wurde, hier erweitert Rockstar lediglich den Multiplayer mit optionalen Content, weil der Singleplayer komplett veröffentlicht wurde & trotzdem wird nach mehr gerufen. Dann wundert euch aber nicht, wenn Rockstar beim nächsten Spiel wieder den Weg geht, nachträglich Singleplayer DLCs verkaufen zu wollen.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar mrorange56
mrorange56
#8 | 17. Jan 2013, 18:32
Multiplayer und Max Payne??? Ganz ehrlich, das habe ich einmal versucht anzuzocken und wurde daraufhin immer wieder vun dem Client aus Games gekickt, dass ich mir leider keine andere Meinung über den MP bilden konnte, als dass ich meine Zeit nicht weiter damit verbringen werde. SP wäre allerdings klasse und würde ich definitiv kaufen.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar InsaneTheories
InsaneTheories
#9 | 17. Jan 2013, 18:58
Zitat von redPrince:
Ein DLC der unnötiger ist als ein KROPF. Wer braucht bei max peng bitte nen MP.


Zitat von mrorange56:
Multiplayer und Max Payne??? Ganz ehrlich, das habe ich einmal versucht anzuzocken und wurde daraufhin immer wieder vun dem Client aus Games gekickt, ... SP wäre allerdings klasse und würde ich definitiv kaufen.


Wenn es nur ein echter Max Payne wäre...

Aber da es ja eh eigentlich John McClane ist, geht die Existenz des MP schon in Ordnung.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Coolstyle
Coolstyle
#10 | 17. Jan 2013, 19:31
Multiplayer DLC = Fail
rate (0)  |  rate (0)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
3,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
NEWS-TICKER
Samstag, 01.11.2014
00:02
Freitag, 31.10.2014
18:46
17:44
16:57
16:40
16:09
15:26
14:01
13:52
13:47
13:42
13:37
13:13
12:54
12:44
12:06
11:36
11:32
11:15
10:58
»  Alle News

Details zu Max Payne 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: 3rd-Person-Shooter
Release D: 01. Juni 2012
Publisher: Rockstar Games
Entwickler: Rockstar Vancouver
Webseite: http://www.rockstargames.com/m...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 208 von 5756 in: PC-Spiele
Platz 7 von 206 in: PC-Spiele | Action | 3rd-Person-Shooter
 
Lesertests: 10 Einträge
Spielesammlung: 259 User   hinzufügen
Wunschliste: 108 User   hinzufügen
Max Payne 3 im Preisvergleich: 8 Angebote ab 6,24 €  Max Payne 3 im Preisvergleich: 8 Angebote ab 6,24 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten