Max Payne 3 - PC

3rd-Person-Shooter  |  Release: 01. Juni 2012  |   Publisher: Rockstar Games
Kommentare (10)
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Komplettlösung zu Max Payne 3 - Fundorte für Sammelgegenstände und Hinweise

In den 14 Kapiteln von Max Payne 3 sind Bauteile für goldene Waffen sowie sammelbare Hinweise versteckt. In unserem Guide haben wir alle Fundorte für die PS3- und Xbox 360-Version von Max Payne 3 aufgelistet.

Von GameStar-Team |

Datum: 11.06.2012 | zuletzt geändert: 11.06.2012, 14:04 Uhr


Max Payne 3: Goldene-Waffen-Guide : Wir zeigen alle Fundorte der goldenen Waffen und Story-Hinweise in Max Payne.

Es gibt kaum noch Action-Titel ohne Collectibles (Sammelgegenstände): Auch Max Payne 3 macht da keine Ausnahme. In Rockstar Games' neuem Titel kann Max alle im Spiel verfügbaren Waffen auch als verbesserte Golden Gun erhalten. Wie? Ganz einfach: In den Kapiteln verteilt sind pro Waffe drei Teile versteckt, die zusammengesetzt eine 10% stärkere und mit mehr Munition bestückte Version der Waffe ergeben.

Wurden alle Waffenteile gesammelt, wird die Trophy (Playstation 3, silber) bzw. das Achievement (Xbox 360, 40GS) »A License To Kill/ Lizenz zum Töten« freigeschaltet. Sammelt man im Spielverlauf auch noch die verstecketen Hinweise (Clues) ein, gibt es mit »An Echo Of The Past/ Erinnerungsstücke« nochmal 35GS bzw. eine Bronze-Trophy obendrauf. Auch auf Wir haben für Max Payne 3 alle goldenen Waffenteile und alle versteckten Hinweise aus Max Payne 3 gefunden und chronologisch zusammengestellt! Viel Spaß beim Sammeln!

Kapitel 1: 3 Waffenteile, 2 Hinweise

Goldene PT92, Erstes Waffenteil

Max Payne 3: Goldene-Waffen-Guide : Max Payne 3 -- Fundorte der goldenen Waffen und Hinweise: Kapitel 1.
Max Payne 3 -- Fundorte der goldenen Waffen und Hinweise: Kapitel 1.

Gleich nach dem ersten Bullettime-Tutorial sprintet Max durch die Türe, bei der er die ersten Gegner ausgeschaltet hat. Das Teil liegt direkt vor dem Fenster am Ende des Raumes.

Hinweis 1: Promi-Heftchen

Max Payne 3: Goldene-Waffen-Guide : Max Payne 3 -- Fundorte der goldenen Waffen und Hinweise: Kapitel 1.
Max Payne 3 -- Fundorte der goldenen Waffen und Hinweise: Kapitel 1.

Zuerst räumt Max im Penthouse die Gegner aus dem Weg. Danach findet er den ersten Hinweis des Spiels in Form eines Yellow-Press-Heftchens.

Goldene PT92, Zweites Waffenteil

Max Payne 3: Goldene-Waffen-Guide : Max Payne 3 -- Fundorte der goldenen Waffen und Hinweise: Kapitel 1.
Max Payne 3 -- Fundorte der goldenen Waffen und Hinweise: Kapitel 1.

Nach der Zwischensequenz mit der Geiselbefreiung findet man sich in einem Bürokomplex wieder. Geht man an den runden Tischen vorbei in die rechte hintere Ecke braucht man nur noch das nächste Teil vom Fußboden zwischen zwei Säulen aufzuheben.

Goldene PT92, Drittes Waffenteil

Max Payne 3: Goldene-Waffen-Guide : Max Payne 3 -- Fundorte der goldenen Waffen und Hinweise: Kapitel 1.
Max Payne 3 -- Fundorte der goldenen Waffen und Hinweise: Kapitel 1.

Nachdem man das Gamepad in der Garage genug gequält hat, geht es immer rechts entlang. Das Teil im gelb schraffierten Bereich am Fuß der Auffahrt macht die PT92 komplett.

Hinweis 2: Liegen gelassenes Foto

Max Payne 3: Goldene-Waffen-Guide : Max Payne 3 -- Fundorte der goldenen Waffen und Hinweise: Kapitel 1.
Max Payne 3 -- Fundorte der goldenen Waffen und Hinweise: Kapitel 1.

Kaum zu verfehlen: auf dem Weg zum nächsten Parkdeck liegt ein Foto zum Aufsammeln mitten auf dem Weg.

2 von 2 Leser fanden diese Komplettlösung hilfreich

Beitrag bewerten

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (10) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar zalotnik
zalotnik
#1 | 11. Jun 2012, 14:28
Gehts nur mir so, oder stören euch die goldenen Waffen etc auch so? Erstens will es für mich nicht recht in die Spielwelt passen & Zweitens fühlt man sich ja doch dann irgendwo dazu ermutigt, die Dinger auch zu sammeln; daran stört mich aber ungemein, dass man nur eingeschränkt zurück kann um etwas abzusuchen (Sequenz kommt, "U Lose") & Max, sobald man sich auch nur eine Sekunde zu viel Zeit lässt, anfängt, herumzustressen.

Für mich passt das eine irgendwie nicht zu dem anderen, leider! Trotzdem gutes Spiel =)
rate (17)  |  rate (0)
Avatar MacTavish
MacTavish
#2 | 11. Jun 2012, 14:33
Den Effekt der Waffen kann man doch in den Einstellungen ausschalten. Hat mich auch irgendwann gestört, da sie, wie du sagst, nicht so richtig in die Spielwelt passen.
rate (11)  |  rate (0)
Avatar Tammer
Tammer
#3 | 11. Jun 2012, 15:13
Ich finde es viel sinniger den Arcade Modus komplett mit Platin abzuschliessen. Da gibt das immerhin Unlimited Bullettime, dann interessiert das größere Magazin und der höhere Schaden auch nicht mehr ^.^
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Texxus
Texxus
#4 | 11. Jun 2012, 15:17
Beim ersten mal Durchspielen hab ich die goldenen Waffen aktiviert gelassen, weil mich interessiert haben was sie für Auswirkungen haben...
Ich find sie auch ziemlich deplaziert und stören die ansonsten sehr gute Atmosphäre auf jedenfall..!
Bin jetzt beim zweiten mal Durchspielen und hab sie diesmal deaktiviert, jetzt hat Max zwar keine goldenen Waffen mehr aber die Sammelobjekte dafür liegen immer noch rum (die welche ich noch nicht gefunden hatte) und die stören genauso..!
Schade das diese dann auch nicht deaktiviert sind :/
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Phippu
Phippu
#5 | 12. Jun 2012, 09:49
Zitat von zalotnik:
Gehts nur mir so, oder stören euch die goldenen Waffen etc auch so? Erstens will es für mich nicht recht in die Spielwelt passen & Zweitens fühlt man sich ja doch dann irgendwo dazu ermutigt, die Dinger auch zu sammeln; daran stört mich aber ungemein, dass man nur eingeschränkt zurück kann um etwas abzusuchen (Sequenz kommt, "U Lose") & Max, sobald man sich auch nur eine Sekunde zu viel Zeit lässt, anfängt, herumzustressen.

Für mich passt das eine irgendwie nicht zu dem anderen, leider! Trotzdem gutes Spiel =)


Da gebe ich dir absolut recht! Im Arcade Modus nerven die andauernden Video Sequenzen die man nicht überspringen kann (angeblich duaert das Laden immer genau solang wie die Sequenz) und nach Hinweisen und Waffen kann man gar nicht richtig Suchen. Auf die eine Seite wird man gestresst und auf die andere Seite wird man ausgebremst. Kratzt meiner Meinung nach an dem ansonsten mackellosen Spiel....
rate (2)  |  rate (0)
Avatar D_pole86
D_pole86
#6 | 12. Jun 2012, 11:38
Also mal ehrlich

Das spiel ist seit langem eins der besten spiele die ich jemals gespielt habe. wenn nicht das beste der besten nach GTA IV.

nur finde ich wenn sich jemand die LÖSUNG hohlt, hat das Spiel einfach nicht verdient. ich zahl doch keine 100 € und schau dann ein Lösungsbuch oder bei Gamestar nach wo ich alles finde. Wenn ich schon ein bombast-game kaufe dann will ich es auch alleine Durchspielen und alles selber finden und erkunden.

Echt Gamestar schämt euch !!
rate (0)  |  rate (14)
Avatar reini007
reini007
#7 | 12. Jun 2012, 13:21
Zitat von D_pole86:
Also mal ehrlich

Das spiel ist seit langem eins der besten spiele die ich jemals gespielt habe. wenn nicht das beste der besten nach GTA IV.

nur finde ich wenn sich jemand die LÖSUNG hohlt, hat das Spiel einfach nicht verdient. ich zahl doch keine 100 € und schau dann ein Lösungsbuch oder bei Gamestar nach wo ich alles finde. Wenn ich schon ein bombast-game kaufe dann will ich es auch alleine Durchspielen und alles selber finden und erkunden.

Echt Gamestar schämt euch !!



Dann lies doch den Artikel nicht! Zwingt dich ja keiner! Meine Güte, Leute gibt's ... Und du zahlst €100 für ein PC-Spiel? Auch nicht schlecht, ich hab grad mal halb so viel gezahlt ...
rate (10)  |  rate (0)
Avatar D_pole86
D_pole86
#8 | 12. Jun 2012, 14:57
Zitat von reini007:


Dann lies doch den Artikel nicht! Zwingt dich ja keiner! Meine Güte, Leute gibts ... Und du zahlst €100 für ein PC-Spiel? Auch nicht schlecht, ich hab grad mal halb so viel gezahlt ...


lol sowas muss man lesen weils einfach lächerlich ist

und nee ich habe genau 12,95 gezahlt ;)
rate (1)  |  rate (9)
Avatar reini007
reini007
#9 | 12. Jun 2012, 15:16
Zitat von D_pole86:


lol sowas muss man lesen weils einfach lächerlich ist

und nee ich habe genau 12,95 gezahlt ;)


was ist daran bitte lächerlich? das ist doch die freie entscheidung eines jeden, ob er die lösung verwendet, oder nicht! oder willst du nur jedem deinen willen aufzwingen? gehst du auch in geschäfte, kaufst ein lösungsbuch und beschwerst dich dann, dass sie welche verkaufen?
rate (5)  |  rate (0)
Avatar TE)Kain
TE)Kain
#10 | 12. Jun 2012, 16:43
@D_pole86:

Soso, erst warens 100€ und jetzt doch nur 12,95€. Mir scheint da hat der Troll sich selbst getrollt! ;P
rate (10)  |  rate (0)
1

PROMOTION

Details zu Max Payne 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: 3rd-Person-Shooter
Release D: 01. Juni 2012
Publisher: Rockstar Games
Entwickler: Rockstar Vancouver
Webseite: http://www.rockstargames.com/m...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 175 von 5767 in: PC-Spiele
Platz 4 von 206 in: PC-Spiele | Action | 3rd-Person-Shooter
 
Lesertests: 10 Einträge
Spielesammlung: 262 User   hinzufügen
Wunschliste: 108 User   hinzufügen
Max Payne 3 im Preisvergleich: 9 Angebote ab 3,99 €  Max Payne 3 im Preisvergleich: 9 Angebote ab 3,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten