MechWarrior Online : MechWarrior Online könnte Joysticks und Pedale untersützen. MechWarrior Online könnte Joysticks und Pedale untersützen. Vor kurzem beantworteten einige Mitarbeiter des Entwicklerstudios Piranha Games wieder mal Fragen zum Free2Play-Actionspiel MechWarrior Online. Dabei erklärten die vier Männer unter anderem, dass die Steuerung per Maus und Tastatur vollständig konfigurierbar sein wird - inklusive der Belegung von Hotkeys. Des Weiteren denkt das Team derzeit darüber nach, alternative Eingabegeräte wie zum Beispiel Joysticks, Pedale und Gashebel zu unterstützen. Eine finale Entscheidung diesbezüglich wurde allerdings bisher noch nicht getroffen.

Außerdem gingen die Entwickler auf einige der visuellen Effekte ein, die man in MechWarrior Online zu Gesicht bekommen wird. Sobald sich beispielsweise einer der Kampfroboter stark erhitzt und kurz darauf ins Wasser steigt, wird um ihn herum eine Wolke aus Wasserdampf entstehen. Zudem wird besonders heiße Luft für Hitzeflimmern rund um die Mechs sorgen. Ob und wie sich dies direkt auf das Spielgeschehen - zum Beispiel bessere Sichtbarkeit auf dem Schlachtfeld - auswirken wird, erklärten die Entwickler allerdings nicht.

Des Weiteren stellte das Team klar, dass es keine zufallsgenerierten Effekte wie zum Beispiel dsa Wetter geben wird - zumindest noch zum Release des Spiels. Allerdings behält man sich die Möglichkeit vor, solche Funktionen noch zu einem späteren Zeitpunkt nachzureichen.