MechWarrior Online : Entwickler Piranha Games hat mit MechWarrior Online bis zu dessen finalem Release im Spätsommer noch einiges vor. Entwickler Piranha Games hat mit MechWarrior Online bis zu dessen finalem Release im Spätsommer noch einiges vor. Mit über 5 Millionen US-Dollar war MechWarrior Online das am meisten finanziell unterstützte Crowdfunding-Projekt, zumindest bis Chris Roberts mit seiner Space-Sim Star Citizen startete. Auf einem altehrwürdigen Franchise und der potenten CryEngine 3 fußend, kann man da natürlich gespannt sein, wie die finale Version von MechWarrior Online aussieht.

Zwar befindet sich der Titel bereits in der für die Öffentlichkeit zugänglichen Beta-Phase, auf die Version 1.0 müssen wir uns allerdings noch ein paar Monate gedulden. Zumindest grenzte Entwickler Piranha Games den Release-Zeitraum nun relativ eng ein. So ist von Spätsommer 2013 die Rede, entsprechend ist mit August / September zu rechnen.

Bis zur Veröffentlichung von Version 1.0 des Free2Play-Actionspiels sollen noch »unzählige« Updates veröffentlicht werden, drei davon größere Inhalts-Erweiterungen. Zudem soll innerhalb der nächsten zwei Monate die Anzahl der Mechs im Gefecht von »8 gegen 8« auf »12 gegen 12« erhöht und mit »UI 2.0« die Benutzer-Oberfläche komplett überarbeitet werden. Fraktions-Mechaniken und »Community Warfare« sollen danach folgen.

Quelle: Polygon.com