MechWarrior Tactics : In MechWarrior Tactics werden Befehle abwechselnd gegeben, während die Ausführungsphase simultan abläuft. Das kann im Gefecht zu unvorhergesehenen Resultaten führen. In MechWarrior Tactics werden Befehle abwechselnd gegeben, während die Ausführungsphase simultan abläuft. Das kann im Gefecht zu unvorhergesehenen Resultaten führen. Während die Beta-Verion von MechWarrior Online ein Tummelplatz für Mech-Piloten ist, denen das Kommando über eine einzige haushohe Kampfmaschine ausreicht, kommen die Taktiker unter den Kampfroboter-Fans im Hexfeld-Rundenstrategietitel MechWarrior Tactics eher auf ihre Kosten. Roadhouse Interactive, die Entwickler des Mechtaktik-Titels, haben für ihr Spiel jetzt die geschlossene Beta-Phase eingeläutet.

Wer es nicht bis zur Open Beta abwarten kann, seine Mech-Battailone über die sechseckigen Felder des Terrains von MechWarrior Tactics zu scheuchen, kann sich den Zugang zur Closed Beta durch den Erwerb eines Founder-Pakets sichern. Diese Vorbesteller-Boni sind preislich zwischen 20 und 120 US-Dollar eingestuft.

Sie enthalten neben entsprechenden Summen an Ingame-Währung plus einem Premium-Zugang für das fertige Spiel auch Bonus-Mechs, Mech-Chassis und Farbschemata und des legendären »Siebten Kommandos«.

MechWarrior Tactics gibt dem Spieler die Befehlgewalt über vier Mechs, mit denen online Schlachten gegen andere Mitspieler ausgetragen werden. Das Spiel erinnert mit seinem rundenbasierten Gameplay sehr stark an das Tabletop-Urgestein Battletech, das mit kleinen Mech-Figuren auf sechseckigen Geländeplättchen gespielt wird. Zwischen den Einsätzen können die Spieler ihre Mechs auf vielfältige Weise aus- und umrüsten.