MechWarrior Tactics - Free2Play

Rundenstrategie  |  Release: 2014  |   Publisher: InfiniteGame

MechWarrior Tactics - Geschlossener Beta-Test für Vorbesteller

MechWarrior Tactics, das Rundenstrategie-Pendant zur Multiplayer-Mechsimulation MechWarrior Online, geht in die geschlossene Beta-Phase. Genau wie bei MechWarrior Online können Spieler, die eines von drei »Founder«-Paketen erwerben, direkt daran teilnehmen.

Von Christian Weigel |

Datum: 10.01.2013 ; 10:01 Uhr


MechWarrior Tactics : In MechWarrior Tactics werden Befehle abwechselnd gegeben, während die Ausführungsphase simultan abläuft. Das kann im Gefecht zu unvorhergesehenen Resultaten führen. In MechWarrior Tactics werden Befehle abwechselnd gegeben, während die Ausführungsphase simultan abläuft. Das kann im Gefecht zu unvorhergesehenen Resultaten führen. Während die Beta-Verion von MechWarrior Online ein Tummelplatz für Mech-Piloten ist, denen das Kommando über eine einzige haushohe Kampfmaschine ausreicht, kommen die Taktiker unter den Kampfroboter-Fans im Hexfeld-Rundenstrategietitel MechWarrior Tactics eher auf ihre Kosten. Roadhouse Interactive, die Entwickler des Mechtaktik-Titels, haben für ihr Spiel jetzt die geschlossene Beta-Phase eingeläutet.

Wer es nicht bis zur Open Beta abwarten kann, seine Mech-Battailone über die sechseckigen Felder des Terrains von MechWarrior Tactics zu scheuchen, kann sich den Zugang zur Closed Beta durch den Erwerb eines Founder-Pakets sichern. Diese Vorbesteller-Boni sind preislich zwischen 20 und 120 US-Dollar eingestuft.

Sie enthalten neben entsprechenden Summen an Ingame-Währung plus einem Premium-Zugang für das fertige Spiel auch Bonus-Mechs, Mech-Chassis und Farbschemata und des legendären »Siebten Kommandos«.

MechWarrior Tactics gibt dem Spieler die Befehlgewalt über vier Mechs, mit denen online Schlachten gegen andere Mitspieler ausgetragen werden. Das Spiel erinnert mit seinem rundenbasierten Gameplay sehr stark an das Tabletop-Urgestein Battletech, das mit kleinen Mech-Figuren auf sechseckigen Geländeplättchen gespielt wird. Zwischen den Einsätzen können die Spieler ihre Mechs auf vielfältige Weise aus- und umrüsten.

Diesen Artikel:   Kommentieren (21) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar MoDi
MoDi
#1 | 10. Jan 2013, 10:16
Bin gespannt. Allerdings war ich nach der Ankündigung etwas enttäuscht; ich hatte mehr auf ein MechCommander 3 (in Echtzeit) gehofft, nach dem grandiosen ersten Teil! ;)

http://www.youtube.com/watch?v=LJHGczdBBao <3
rate (2)  |  rate (0)
Avatar mr.miesfies
mr.miesfies
#2 | 10. Jan 2013, 10:17
Yeah Runden Taktik Spiele!
Leider nur F2P...
Aber immerhin Runden Taktik.
Yeah!...
rate (7)  |  rate (0)
Avatar Paksh1
Paksh1
#3 | 10. Jan 2013, 10:26
Zitat von mr.miesfies:
Yeah Runden Taktik Spiele!
Leider nur F2P...
Aber immerhin Runden Taktik.
Yeah!...


F2P kann Segen und Fluch zu gleich sein es kommt immer drauf an wie es umgesetzt wird.

Gute F2P konzepte: PS2, LoL, STO, DotA2, TF2, WoT, SWtoR und noch viele mehr

Schlechte konzepte setzen sich dagegen nicht durch das haben die jungs auch schon bemerkt und haben die preise im f2p modell angepasst es fehlen noch anpassungen im Bezahlmodell wenn die Mechs zwischen 2,50 und 5,00 kosten wird sich der gewinn sehr stark bemerkbar machen siehe LoL. Solange man sich die Ausrüstung für die Mechs erspielen muss kann es kein P2W sein ^^

Der größte vorteil bei einem guten F2P konzept ist die Langlebigkeit Spiele wie LoL, WoT oder DotA2 werden auch noch in 4 Jahren gespielt werden.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar DrProof
DrProof
#4 | 10. Jan 2013, 10:28
Man kann auch warten dass man nen Closed Beta Key bekommt...
Werden immer wieder ein paar Tausend rausgehauen =)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Macro82
Macro82
#5 | 10. Jan 2013, 10:33
das erinnert mich das an ein Brettspiel... da es aber f2p ist:pff egal
rate (1)  |  rate (4)
Avatar heisback
heisback
#6 | 10. Jan 2013, 10:41
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar mr.miesfies
mr.miesfies
#7 | 10. Jan 2013, 10:42
Zitat von Paksh1:


F2P kann Segen und Fluch zu gleich sein es kommt immer drauf an wie es umgesetzt wird.

Gute F2P konzepte: PS2, LoL, STO, DotA2, TF2, WoT, SWtoR und noch viele mehr

Schlechte konzepte setzen sich dagegen nicht durch das haben die jungs auch schon bemerkt und haben die preise im f2p modell angepasst es fehlen noch anpassungen im Bezahlmodell wenn die Mechs zwischen 2,50 und 5,00 kosten wird sich der gewinn sehr stark bemerkbar machen siehe LoL. Solange man sich die Ausrüstung für die Mechs erspielen muss kann es kein P2W sein ^^

Der größte vorteil bei einem guten F2P konzept ist die Langlebigkeit Spiele wie LoL, WoT oder DotA2 werden auch noch in 4 Jahren gespielt werden.

nur sind gute F2P Spiele viel zu selten bzw. die Masse an schlechten Spielen ist viel zu groß.
Und ich gehöre noch zu denen die TF2 damals brav gekauft haben...
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Tigerchen85
Tigerchen85
#8 | 10. Jan 2013, 11:30
Mechwarrior Online war schon Fail genug, nochmal investiere ich sicher kein Geld in ein F2P Titel.
rate (2)  |  rate (5)
Avatar Beholder84
Beholder84
#9 | 10. Jan 2013, 12:49
Mit einer etwas besseren Grafik und einer Singleplayer Kampange würde ich das Spiel sofort als Vollpreistitel vorbestellen!

Aber die Mechs sehen aus wie Spielzeuge, Multiplayer reizt mich gar nicht (schon gar nicht Rundenweise) und dann ists auch noch F2P - was natürlich nicht immer was schlechtes sein muss, man muss aber mit dem schlimmsten rechnen...

Bleibt zu hoffen das das Gameplay motiviert.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Casin
Casin
#10 | 10. Jan 2013, 12:53
MechCommander fand ich damals interessanter, als man nur 1-2 Sterne oder Gruppen geführt hat anstatt einen ganzen Sternhaufen. :/

Aber bin sowieso kein Fan von Spielen wo man ganze tausendschaften an Einheiten befehle erteilt, stehe mehr auf Spiele wie C&C, AoE etc. wo man eine überschaubare "Armee" unterhält und kommandiert.
Da ist das Mitten-drin Gefühl einfach besser.

Jedoch kann man sich ja mal überraschen lassen. :)
rate (0)  |  rate (0)

Watch Dogs
34,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Thief
33,90 €
zzgl. 5,49 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop

Details zu MechWarrior Tactics

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Rundenstrategie
Release D: 2014
Publisher: InfiniteGame
Entwickler: Roadhouse Interactive
Webseite: http://www.mwtactics.com/
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 2240 von 5500 in: PC-Spiele
Platz 108 von 227 in: PC-Spiele | Strategie | Rundenstrategie
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 9 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten