Medal of Honor: Warfighter - PC

Ego-Shooter  |  Release: 25. Oktober 2012  |   Publisher: Electronic Arts
Seite 1 2   Fazit

Medal of Honor: Warfighter in der Vorschau

Kalter Krieg auf heißem Pflaster

Danger Close holt die Entwicklung des Mehrspielerteils von Medal of Honor: Warfighter wieder nach Hause. Ob sich Eliteeinheiten und der neue Modus »Homerun« gegen die Konkurrenz durchsetzen können, haben wir auf der gamescom überprüft.

Von Maxi Gräff |

Datum: 22.08.2012


Zum Thema » Der Singleplayer-Modus Kommentiere Mission in Somalia » Medal of Honor Die Serie in der Übersicht Militärische Spezialeinheiten wie die britische SAS, die amerikanischen Seals oder die deutsche KSK genießen rund um den Globus einen einzigartigen Ruf. Bei aussichtslosen Einsätzen gegen den Terrorismus, bei Geiselbefreiungen oder bei besonders heiklen Aufklärungsmissionen werden die Elitetruppen gerufen, denn die Soldaten gelten als die kampferfahrensten Krieger weltweit.

Auf der gamescom haben wir im Multiplayer-Teil von Medal of Honor: Warfighter mit den sogenannten »Problemlösern« gekämpft und schon mal ein Gefühl für das »Fire-Buddy«-System sowie den neuen »Homerun«-Modus bekommen.

Kampf der Eliteeinheiten

Obwohl uns der winzige Funken Nationalstolz in Richtung KSK zieht, wählen wir aus den sechs Klassen (Assault, Spec Ops, Sniper, Demolitions, Points Man und Heavy Gunner) dann doch die kanadische TF2 mit schwerer Bewaffnung, um als Heavy Gunner genügend Blei im Lauf zu haben.

Jede Klasse besitzt eine exklusive Sekundärwaffe sowie Granaten und Spezialfähigkeiten wie etwa zusätzliche Gesundheit oder gezielte Luftangriffe. Die unterschiedlichen Klassen beeinflussen auch die Killstreaks. So können wir nach einem Double-Kill - je nach Klasse - beispielsweise einen Granatenwerfer oder ein UAV einsetzen.

Nach der Auswahl unseres Favoriten treten wir die virtuelle Reise nach Somalia an und kämpfen auf engen Straßen um drei Flaggenpunkte. Die verwinkelten Engpässe eignen sich besonders für taktisch vorgehende Zweierteams, die wir im neuen »Fire-Buddy«-System auch gleich ausprobieren konnten.

Medal of Honor: Warfighter : Während der Firebuddy Feinde auf Abstand hält, springt sein Teamkamerad schnell hinter Deckung. Während der Firebuddy Feinde auf Abstand hält, springt sein Teamkamerad schnell hinter Deckung.

Best Fire-Buddies for ever

Durch das »Fire-Buddy«-System wird unser linker Sitznachbar zu unserem neuen besten Freund. Während des Kampfes bleiben wir zusammen und genießen dadurch einige Vorteile. Wer nämlich in der Nähe seines Kumpels bleibt, der vermeidet Munitionsknappheit.

Von zu langen Kuscheleinheiten ist allerdings abzuraten, denn wir wollen unseren gegnerischen Teams ja die Double-Kills nicht auf dem Silbertablett präsentieren. Wir rücken also taktisch vor - nicht zu nah, aber auch nicht zu weit voneinander entfernt. Dadurch locken wir gegnerische Duos in so manche Falle, in der wir sie von zwei Seiten gleichzeitig aufs Korn nehmen.

Stirbt unser Partner, dann haben wir für einen kurzen Moment die Chance, ihn zu rächen. Der Widersacher wird mit einer roten Silhouette umrandet, der seine Position sogar hinter dicksten Wänden verrät. Wir üben Vergeltung an dem Verantwortlichen und holen so unseren Teamkameraden zurück uns Gefecht. Alternativ spawnt unser Kumpel nach einer kurzen Wartefrist direkt an unserer Seite.

Medal of Honor: Warfighter - Multiplayer-Modus

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Seite 2
Fazit
Diesen Artikel:   Kommentieren (87) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 8 weiter »
Avatar Wisdoom
Wisdoom
#1 | 22. Aug 2012, 18:47
Es ist, was es ist.
rate (14)  |  rate (7)
Avatar Assassino44
Assassino44
#2 | 22. Aug 2012, 18:51
Um es auf ein Wort zu bringen: Einheitsbrei
rate (19)  |  rate (33)
Avatar devil_tool89
devil_tool89
#3 | 22. Aug 2012, 18:56
Hirnlos rumlaufen und alles killen was dir vors Visier läuft und dabei über Taktik, Teamplay und Strategie zu reden. Genial.
rate (22)  |  rate (29)
Avatar TheAkamu
TheAkamu
#4 | 22. Aug 2012, 18:58
Hallooooo Maxi ;)
rate (37)  |  rate (8)
Avatar achnequark
achnequark
#5 | 22. Aug 2012, 19:04
Dafür hab ich schon zu viele Shooter gezockt.
rate (17)  |  rate (11)
Avatar Street_Fighter
Street_Fighter
#6 | 22. Aug 2012, 19:09
Da kaufe ich mir doch lieber ein bis zwei DLCs für BF3.
rate (20)  |  rate (21)
Avatar Sacodebasura
Sacodebasura
#7 | 22. Aug 2012, 19:16
sieht für mich wie CoD mit guter Grafik aus. gäääähhhhn...
rate (22)  |  rate (13)
Avatar 0alfred0
0alfred0
#8 | 22. Aug 2012, 19:17
bei 01:20 sind die Gegner wohl gerade alle auf dem Klo :D
rate (21)  |  rate (2)
Avatar Mr. Schneepflug
Mr. Schneepflug
#9 | 22. Aug 2012, 19:18
Lol.... auf Bild 5: Ein Soldat mit LMG + Suppressor.... soviel zum Thema "Authentizität" -.-
rate (5)  |  rate (11)
Avatar Drehtürsteher
Drehtürsteher
#10 | 22. Aug 2012, 19:26
Wird besser als CoD !
rate (19)  |  rate (4)
1 2 3 ... 8 weiter »

NBA 2K15
29,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
RECYCLE: Der Müllabfuhr - Simulator [PC]
15,29 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Medal of Honor: Warfighter

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 25. Oktober 2012
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Danger Close
Webseite: http://www.medalofhonor.com
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 447 von 5716 in: PC-Spiele
Platz 72 von 751 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 7 Einträge
Spielesammlung: 79 User   hinzufügen
Wunschliste: 30 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Medal of Honor 2 im Preisvergleich: 3 Angebote ab 7,99 €  Medal of Honor 2 im Preisvergleich: 3 Angebote ab 7,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten