Medal of Honor: Warfighter : Medal of Honor: Warfighter setzt neben der Frostbite-2-Engine auch auf Dices Battlelog. Medal of Honor: Warfighter setzt neben der Frostbite-2-Engine auch auf Dices Battlelog. Nur in einem Nebensatz hat Electronic Arts verraten, dass der im Herbst erscheinende Shooter Medal of Honor: Warfighter das kostenlose soziale Netzwerk Battlelog nutzen wird. Die Battlelog-Website ist im Multiplayer-Shooter Battlefield 3 die einzige Möglichkeit, das Spiel auf dem PC zu starten - sowohl den Einzel- als auch den Mehrspieler-Part.

Dass Danger Close die Plattform nutzen wird, steht auf der offiziellen Ankündigungs-Seite zur Battlefield-4 -Beta. Dort heißt es: »Wir laden euch ein, Danger Closes Medal of Honor: Warfighter anzuschauen, das auch von der Frostbite-2-Engine angetrieben und das freie soziale Netzwerk Battlelog nutzen wird.«

Ob das Battlelog bei MoH: Warfighter nur für den Multiplayer-Teil oder auch für den Einzelspielermodus genutzt wird, ist noch nicht bekannt. Wer den Militär-Shooter vorbestellt, erhält zudem garantiert Zugang zur Beta von Battlefield 4 im Herbst 2013.

Medal of Honor: Warfighter erscheint am 25. Oktober 2012 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360.

Medal of Honor: Warfighter
Einmal mehr schickt uns ein Ego-Shooter in den Nahen Osten. Einen äußerst hübschen Nahen Osten, der Frostbite Engine 2 sei Dank.