Metal Gear Rising: Revengeance : Metal Gear Rising: Revengeance soll noch 2012 erscheinen. Metal Gear Rising: Revengeance soll noch 2012 erscheinen. Im Interview der japanischen Spielezeitschrift Famitsu mit Metal-Gear-Erfinder Hideo Kojima, PlatinumGames-Chef Tatsuya Minami und Producer Atsushi Inaba dementierte Inaba erneut die Gerüchte, der Bajonetta-Producer Hideko Kamiya sei für den neuesten Metal-Gear-Ableger Metal Gear Rising: Revengeanceverantwortlich.

Stattdessen hebt er Kenji Saito als Director für den kommenden Serien-Ableger hervor. Saito war auch an der Entwicklung des Action-Hits Bajonetta beteiligt, damals jedoch als Chef-Programmierer. Man habe sich für Saito entschieden, weil man schon seit der Viewtiful-Joe-Ära mit ihm zusammen gearbeitet hat und »sein Einsatz bei Programmierung und Game-Design weit über den Zuständigkeits-Bereich eines normalen Programmierers hinaus reichten«.

Außerdem kündigte Kojima an, dass es eine erste spielbare Version auf der diesjährigen Spielemesse E3 geben wird.