Metal Gear Solid : Hideo Kojima ist der Erfinder von Metal Gear Solid. Hideo Kojima ist der Erfinder von Metal Gear Solid. Der Game Designer Hideo Kojima ist der geistige Vater der Actionspiel-Serie Metal Gear Solid. Und dieser will er auch in Zukunft weiterhin treu bleiben. Dies sagte der Japaner im Rahmen einer Präsentation in der »University of Southern California«. Er habe immer wieder versucht, die Serie in andere Hände zu legen und etwas Neues zu versuchen. Doch sofern es die Fans wollen, werde er weiter an der Serie arbeiten.


»Zunächst möchte ich sagen, dass, so lange es Fans gibt, die Metal Gear Solid wollen, ich als Produzent neue Episoden machen werde. Ich will, dass die Serie fortgeführt wird. Auch wenn ich sterben sollte, würde es mir gefallen, wenn die Serie weiterlebt.«

Kojima ging nochmals darauf ein, dass er sich in der Vergangenheit auch anderen Projekten zuwenden und Metal Gear Solid in die Hände anderer Leute legen wollte.

»Als ein Schaffender wollte ich natürlich etwas Neues machen und nicht für alle Ewigkeit auf Metal Gear Solid beschränkt bleiben. Das habe ich in der Vergangenheit natürlich versucht. Ich habe versucht, Metal Gear anderen Leuten innerhalb des Studios zu übertragen. Ich habe versucht, diese Leute voranzubringen, so dass sie die Serie übernehmen können. (...) Doch aus irgendwelchen Gründen hat das nie wirklich funktioniert. Und wie alle wissen, musste ich wieder einsteigen, um die Kontrolle zu übernehmen und einige Dinge zu beheben.«

Derzeit arbeitet Hideo Kojima unter anderem als Produzent an dem Action-Adventure Metal Gear Solid: Rising, das im Jahr 2012 auf den Markt kommen soll.