Metal Gear Solid : Metal Gear Solid Metal Gear Solid Der Metal Gear Solid-Vater, Hideo Kojima, scheint mit der Entwicklung für Sonys Spieleplattformen nicht mehr ausgelastet zu sein. Wie der Japaner in einem Interview mit unserem US-Schwestermagazin GamePRO sagte er, dass er gerne für die Xbox 360 und auch für den PC ein Spiel machen würde. Durch den bereits festgesteckten Zeitplan sei Metal Gear Solid 4 jedoch nur für die Playstation 3. Ganz ausschließen will er aber wohl ein MGS4 für eine andere Plattform nicht, da er unnötigerweise noch ein »bisher« anfügte.

Er selbst würde sich regelmäßig neuere Entwicklung am PC anschauen und sehr gerne für diese Plattform entwickeln. Dies hätte auch den Vorteil, dass er nicht so schwierige Verhandlungen mit First-Party-Herstellern wie Sony, Microsoft und Nintendo führen müsste. Offenbar verfolgt er den »Konsolen-Krieg« sehr aufmerksam, immerhin glaubt er, dass in diesem Jahr sehr viele Xbox 360 in USA und Europa verkauft werden. Und da bekanntlich beide Plattformen, PC und Xbox 360, sehr ähnlich sind, dürften die Chancen besser den je stehen, dass Solid Snake wieder auf den PC zurückkehrt.