Minecraft - PC

Adventure  |  Release: 18. November 2011  |   Publisher: -

Minecraft - Gute Verkaufszahlen der Pocket-Edition für Mobilgeräte

Minecraft ist auch auf dem iPhone und Android-Handys ein Erfolg. Die Pocket Edition hat sich in den wenigen Monaten seit Release bereits mehr als 700.000 Mal verkauft.

Von Christian Fritz Schneider |

Datum: 19.01.2012 ; 11:52 Uhr


Minecraft : Minecraft ist auch auf iPhone und Android-Handys sehr beliebt, wie die neuen Verkaufszahlen zeigen. Minecraft ist auch auf iPhone und Android-Handys sehr beliebt, wie die neuen Verkaufszahlen zeigen. Das Indie-Spiel Minecraft ist inzwischen nicht nur für PC sondern auch für Mobilgeräte mit Apple iOS und Android-Betriebssystem verfügbar. Und auch in der Pocket Edition ist Minecraft ein großer Erfolg für das Entwicklerstudio Mojang. Laut Twitter-Beitrag von Mojang-Mitarbeiter Daniel Kaplan hat sich die Mobile-Version des Klötzchenspiels bereits mehr als 700.000 Mal verkauft.

Damit liegt die Pocket Edition zwar noch deutlich hinter der PC-Fassung, die bereits mehr als 4 Millionen Käufer gefunden hat. Doch immerhin gibt es die Mobil-Variante auch erst seit August für Sony's Xperia Play und seit Oktober auch für andere Android-Geräte. Die iOS-Version wurde im November 2011 veröffentlicht. Und bei einem Preis von 4,99 Euro für die Android-Version und 5,49 Euro für die iOS-Fassung gehört Minecraft auch nicht zu den günstigsten Spiele-Apps im Markt. Derzeit verkauft Mojang laut Kaplan rund 5.000 Kopien der Pocket Edition von Minecraft pro Tag. Demnächst soll die Version zudem um neue Funktionen erweitert werden.

Minecraft Smartphone
Diesen Artikel:   Kommentieren (16) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Gloinus27
Gloinus27
#1 | 19. Jan 2012, 12:07
ja, nur das Problem is: Die Pocket Edition SUCKT! -.-
rate (30)  |  rate (6)
Avatar Linuxuser
Linuxuser
#2 | 19. Jan 2012, 12:16
@gamestar: Das scheint nur die iPhone und iPad-Version zu sein, da er von fast 2 Monaten spricht und die Android-Version gibt es seit etwas über 3 Monaten. Die gesamte Menge könnte also sogar noch etwas höher sein.
rate (8)  |  rate (0)
Avatar [VMP] Behemoth
[VMP] Behemoth
#3 | 19. Jan 2012, 12:27
Zitat von Gloinus27:
ja, nur das Problem is: Die Pocket Edition SUCKT! -.-


Es ist zurzeit nur eine Alpha Version, die wird ständig ausgebaut. Minecraft selbst war in dem Stadium auch noch nicht viel mehr, also warte einfach ab was sie mit der PE noch machen. Ich finds für kurzweilige Spielsessions im Bus oder sonstwo vollkommen in Ordnung, denn zocken aufm Smartphone ist eh nicht der Himmel auf Erden.
rate (11)  |  rate (1)
Avatar maximiZe
maximiZe
#4 | 19. Jan 2012, 12:38
Ein ganz großer Teil der Verkäufe dürfte aus der 10 Milliarden Verkäufe-Aktion des Android Markets stammen, bei der es das Spiel für 10 Cent gab.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Thorgas
Thorgas
#5 | 19. Jan 2012, 12:55
Zitat von Gloinus27:
ja, nur das Problem is: Die Pocket Edition SUCKT! -.-


...trotzdem hast du sie gekauft
rate (6)  |  rate (5)
Avatar rtv05
rtv05
#6 | 19. Jan 2012, 12:58
Ist "gut" nicht relativ?
Wie wäre "positive verkaufszahlen"?
naja sei es drum...minecraft ist doch schon outdated, ich hätte gerne ein minecraft mit schöner grafik wie crysis, so das die animationen endlich schöner sind und man nicht das gefühl hat, ein quake 1 mit großer welt zu spielen.
Jaja kids, es kommt nicht NUR auf die grafik drauf an, aber sie ist ein großer bestandteil für die atmosphäre...
rate (4)  |  rate (4)
Avatar Hamrath
Hamrath
#7 | 19. Jan 2012, 13:09
Zitat von [VMP:
Behemoth]
Es ist zurzeit nur eine Alpha Version, die wird ständig ausgebaut.


Hört auf, euch dieses Spiel schönzureden! Wo wird Minecraft PE "ständig ausgebaut"? Nicht auf meinem Planeten...

Mojang hat inzwischen selbst zugegeben, dass sie Mist gemacht und am Benutzer vorbeientwickelt haben. Das sollte nie das gleiche Spiel wie Minecraft werden, sondern nur ein mobiler Creative-Mode. Sie mussten ja inzwischen komplett neu anfangen, weil der bestehende Code gar nicht darauf ausgelegt war Mobs, etc. einzubauen. Kann man alles im Mojang Blog nachlesen.

Ja, es ist ganz nett und ja, ich habe es mir für Android auch gekauft - als es im Sale letztes Jahr für 0,13€ zu haben war. Über jeden Cent mehr hätte ich mich geärgert.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Kuomo
Kuomo
#8 | 19. Jan 2012, 13:24
Zitat von Gloinus27:
ja, nur das Problem is: Die Pocket Edition SUCKT! -.-

Ja vor allem die grafik...
rate (1)  |  rate (2)
Avatar [VMP] Behemoth
[VMP] Behemoth
#9 | 19. Jan 2012, 13:57
Zitat von Hamrath:


Hört auf, euch dieses Spiel schönzureden! Wo wird Minecraft PE "ständig ausgebaut"? Nicht auf meinem Planeten...

Mojang hat inzwischen selbst zugegeben, dass sie Mist gemacht und am Benutzer vorbeientwickelt haben. Das sollte nie das gleiche Spiel wie Minecraft werden, sondern nur ein mobiler Creative-Mode. Sie mussten ja inzwischen komplett neu anfangen, weil der bestehende Code gar nicht darauf ausgelegt war Mobs, etc. einzubauen. Kann man alles im Mojang Blog nachlesen.

Ja, es ist ganz nett und ja, ich habe es mir für Android auch gekauft - als es im Sale letztes Jahr für 0,13€ zu haben war. Über jeden Cent mehr hätte ich mich geärgert.


Das hat nichts mit schönreden zu tun, ich habe auch nie erwartet das es ein zweites Minecraft wird, und tu das nach wie vor nicht. Aber es ist eben ein Spiel was für kurze Pausen, in denen man eben mal mit dem Smartphone eine runde zockt gut geeignet ist. Das die PE nicht ihr absolutes Hauptprojekt ist kann ich auch nachvollziehen, also stört es mich nicht, wenn hier nicht wie bei Minecraft teilweise jedenm Monat ein neues Content-Update rausgeschmissen wird. Ich versteh nur nicht die Leute die erwarten, dass die PE so gut wird wie das Minecraft am PC, allein schon wegen der Steuerung muss man kompromisse machen.Mojang hat uns den kleinen Finger gereicht, und alle schnappen gleich nach der ganzen Hand...
rate (1)  |  rate (1)
Avatar TheSam
TheSam
#10 | 19. Jan 2012, 14:21
Man sollte dabei aber nicht vergessen, dass Minecraft auch bei der 10 apps 10 cent Aktion vom Android Market dabei war. Da wurden sicherlich etliche Verkäufe mit erzielt, auch wenn man das Spiel gar nicht wirklich haben wollte (habs mir da auch vorsorglich für 10cent gekauft :))
rate (0)  |  rate (1)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
22,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
9,90 €
Versand s.Shop
Minecraft ab 9,90 € bei Amazon.de
NEWS-TICKER
Sonntag, 23.11.2014
13:43
13:17
12:18
10:31
Samstag, 22.11.2014
18:44
17:39
17:06
15:40
14:34
13:44
13:37
13:17
12:55
11:50
Freitag, 21.11.2014
19:05
18:30
18:30
18:28
18:15
16:45
»  Alle News

Details zu Minecraft

Plattform: PC (PS4, PS3, PSV, Xbox One, Xbox 360, iOS, Android, WP7)
Genre Adventure
Untergenre: -
Release D: 18. November 2011
Publisher: -
Entwickler: Mojang
Webseite: http://www.minecraft.net
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 32 von 5762 in: PC-Spiele
Platz 2 von 1565 in: PC-Spiele | Adventure
 
Lesertests: 21 Einträge
Spielesammlung: 742 User   hinzufügen
Wunschliste: 52 User   hinzufügen
Minecraft im Preisvergleich: 1 Angebote ab 22,99 €  Minecraft im Preisvergleich: 1 Angebote ab 22,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten