Minecraft : Minecraft hütet noch immer ein Geheimnis. Minecraft hütet noch immer ein Geheimnis. Seit das Sandbox-Spiel Minecraft im Jahr 2009 den Status der öffentlichen Alpha erreicht hat, wurden bisher 5,2 Millionen Exemplare verkauft. Dies gab der Game Designer und Erfinder des Spiels Markus »Notch« Persson jetzt im Rahmen der Game Developers Conference in San Francisco bekannt.

Seiner Aussage zufolge sei jedoch noch immer nicht alles über das Spiel bekannt. Wie Persson bei der GDC erklärte, gebe es noch immer ein Geheimnis, das bisher selbst von den Hardcore-Spielern noch nicht gefunden wurde. Allerdings gab er keinerlei Hinweise, worum es sich dabei handeln könnte.

Des Weiteren erklärte Persson, warum es keine weiblichen Charaktere in Minecraft gibt. Demnach gab es zwar in der Vergangenheit einige Versuche, solche Figuren einzubinden. Allerdings wollte man vermeiden, zu sexistisch zu wirken. Aus diesem Grund habe man die Idee letztendlich nicht umgesetzt.