Minecraft - PC

Adventure  |  Release: 18. November 2011  |   Publisher: -

Minecraft - Update: Patch 1.3 erschienen

Mojang hat nun Update 1.3 für das Klötzchenspiel Minecraft datiert und bekannt gegeben, welche angekündigten Neuerungen es letztlich in den nächsten Patch schaffen und welche auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden mussten.

Von Sebastian Klix |

Datum: 05.07.2012 ; 18:52 Uhr


Update (06.08.2012): Wie angekündigt, steht die Version 1.3 des erfolgreichen Klötzchenspiel Minecraft inzwischen zum Download bereit. Das Update sollte sich automatisch vor dem Spielstart installieren. Es fügt unter anderem Handel mit NPCs hinzu und behebt zahlreiche Bugs.

Minecraft : Mit Update 1.3 werden wir in der Lage sein, Handel mit den Bewohnern der NPC-Dörfer zu treiben. Mit Update 1.3 werden wir in der Lage sein, Handel mit den Bewohnern der NPC-Dörfer zu treiben. Ursprüngliche Meldung: Jens Bergensten, mittlerweile Hauptverantwortlicher für den Indie-Hit Minecraft, teilte auf dem offiziellen Blog nun mit, dass das nächste große Update 1.3 am 1. August 2012 erscheinen wird.

Neben diversen Bugfixes wird es mit Patch 1.3 unter anderem endlich möglich sein, mit den NPC-Dorfbewohnern Handel zu treiben. Als Währung sollen unter anderem Smaragde, die aus dem neuen Smaragderz gewonnen werden können, dienen. Auch wird es möglich sein, Bücher zu schreiben.

In Zukunft wird es allerdings, zumindest aus technischer Sicht, keinen Singleplayer-Modus mehr geben. Sprich: Auch bei Einzelspielern wird ab sofort im Hintergrund ein Server schnurren. Das sei nötig, um zum einen mehrerer Versionen der selben Modification nicht mehr erforderlich zu machen, zum anderen erleichtere es Mojangs Bugfixing-Bemühungen, da bisher immer sowohl für den Einzelspieler- als auch den Mehrspielerpart ein Fehler separat ausgemerzt werden musste.

Zudem werden dadurch die Systemanforderungen etwas nach oben gehen, im Gegenzug versprechen die Entwickler aber einen stabileren Mehrspielermodus und die Möglichkeit, dank der Einzelspieler-/Mehrspieler-Verschmelzung Singleplayer-Welten zu teilen.

Einige Probleme, die eigentlich bereits mit Patch 1.3 behoben werden sollten, mussten nun allerdings auf das nächste Update 1.4 verschoben werden, etwa die Beleuchtungsprobleme. Auch die Mod-API wird es nicht mehr im August ins Spiel schaffen, mit den Änderungen am Einzelspielermodus sei aber der erste Schritt dafür getan.

Einen kompletten Überblick über bereits erschienene und kommende Updates und ihre (geplanten) Neuerungen gibt’s unter anderem auf minecraft.wiki.net.

Diesen Artikel:   Kommentieren (84) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 8 weiter »
Avatar BL3Z4R
BL3Z4R
#1 | 05. Jul 2012, 19:06
Schön und gut aber wieso hat es so lange gedauert?
rate (65)  |  rate (14)
Avatar devil_tool89
devil_tool89
#2 | 05. Jul 2012, 19:08
http://de.minecraftwiki.net/wiki/Zukünftige_Ve rsionen
rate (14)  |  rate (13)
Avatar TrudleR
TrudleR
#3 | 05. Jul 2012, 19:16
Ich spiele zwar nicht im Einzelspieler, wäre allerdings doch froh über diese Option...

Ich besitze momentan schon einen Server, aber was mach ich, wenn mir das Spiel verleidet, ich keinen Server mehr bezahlen will und doch mal ab und zu wieder ins Spiel möchte?

Minecraft ist meiner Meinung nach ein Spiel, dass ich in 10 Jahren noch ab und zu hervorkramen werde. Man bekommt immer wieder Lust darauf, wenn man es ne Weile weggelegt hat. :)
...Und nun werde ich dazu verdonnert, immer wieder einen Server zu Mieten? Da wäre ich aber schwer enttäuscht von Mojang... :(

Mein Sohn soll schliesslich auch mal sehen, wie ich meine Kindheit verbracht habe... (Achtung Ironie :P)
rate (9)  |  rate (69)
Avatar Fellknäuel
Fellknäuel
#4 | 05. Jul 2012, 19:22
Zitat von :
In Zukunft wird es allerdings, zumindest aus technischer Sicht, keinen Singleplayer-Modus mehr geben. Sprich: Auch bei Einzelspielern wird ab sofort im Hintergrund ein Server schnurren.


Dann werd ich wohl auf 1.3 verzichten müssen. Oder eine zweite exe mit einer früheren Version zwecks Offline-Spiel auf der Festplatte ablegen.

EDIT:
Zitat von Roggan29:
Um es nochmal klar und verständlich für alle zu sagen, die die News nicht verstanden haben:
Minecraft startet im Hintergrund einfach einen lokalen Server auf eurem PC, welcher für den SP benutzt wird. Kein Online-Zwang oder ähnliches.


Ah so ist das... hab ich tatsächlich nicht bzw. falsch verstanden. Na dann gibt's ja keinen Grund zur Beschwerde - danke für die Erklärung. :)
rate (21)  |  rate (27)
Avatar Shino tenshi
Shino tenshi
#5 | 05. Jul 2012, 19:22
Zitat von TrudleR:
Ich spiele zwar nicht im Einzelspieler, wäre allerdings doch froh über diese Option...

Ich besitze momentan schon einen Server, aber was mach ich, wenn mir das Spiel verleidet, ich keinen Server mehr bezahlen will und doch mal ab und zu wieder ins Spiel möchte?

Minecraft ist meiner Meinung nach ein Spiel, dass ich in 10 Jahren noch ab und zu hervorkramen werde. Man bekommt immer wieder Lust darauf, wenn man es ne Weile weggelegt hat. :)
...Und nun werde ich dazu verdonnert, immer wieder einen Server zu Mieten? Da wäre ich aber schwer enttäuscht von Mojang... :(

Mein Sohn soll schliesslich auch mal sehen, wie ich meine Kindheit verbracht habe... (Achtung Ironie :P)


Lesen und verstehen bitte.
rate (43)  |  rate (7)
Avatar trashbreaker
trashbreaker
#6 | 05. Jul 2012, 19:23
Das mit dem Online-"Zwang" hat wahrscheinlich den zusätzlichen Hintergrund, dass sie dadurch verhindern, dass man mit ner gecrackten Version den Singleplayer spielen kann. Und das ist ja grundsätzlich immer etwas Gutes.
rate (7)  |  rate (55)
Avatar trashbreaker
trashbreaker
#7 | 05. Jul 2012, 19:26
Zitat von TrudleR:
Ich spiele zwar nicht im Einzelspieler, wäre allerdings doch froh über diese Option...

Ich besitze momentan schon einen Server, aber was mach ich, wenn mir das Spiel verleidet, ich keinen Server mehr bezahlen will und doch mal ab und zu wieder ins Spiel möchte?

Minecraft ist meiner Meinung nach ein Spiel, dass ich in 10 Jahren noch ab und zu hervorkramen werde. Man bekommt immer wieder Lust darauf, wenn man es ne Weile weggelegt hat. :)
...Und nun werde ich dazu verdonnert, immer wieder einen Server zu Mieten? Da wäre ich aber schwer enttäuscht von Mojang... :(

Mein Sohn soll schliesslich auch mal sehen, wie ich meine Kindheit verbracht habe... (Achtung Ironie :P)


Ich gehe davon aus, dass Mojang selber ein paar größere Server anschaffen wird und diese dann bereitstellen wird. Sonst würde das Update wahrscheinlich von keinem Menschen geladen, der noch keinen Server hat.
rate (3)  |  rate (37)
Avatar Andrea H.
Andrea H.
#8 | 05. Jul 2012, 19:27
Zitat von BL3Z4R:
Schön und gut aber wieso hat es so lange gedauert?
Da wird wohl auch ne ganze Menge kommen ;)
rate (8)  |  rate (13)
Avatar dachrisse
dachrisse
#9 | 05. Jul 2012, 19:31
Zitat von trashbreaker:
Das mit dem Online-"Zwang" hat wahrscheinlich den zusätzlichen Hintergrund, dass sie dadurch verhindern, dass man mit ner gecrackten Version den Singleplayer spielen kann. Und das ist ja grundsätzlich immer etwas Gutes.


Das hat damit nix zu tun. Man kann einen Server auch im "offline modus" starten und lokal draufzugreifen.

Da läuft im Hintergrund also ein Server auf den du dich verbindest aber ist kein Problem wenn man nicht am Internet hängt.
rate (35)  |  rate (4)
Avatar Njordin
Njordin
#10 | 05. Jul 2012, 19:31
Text lesen und verstehen. Im Einzelspielermodus läuft ein dedizierter "homeserver" im Hintergrund, ganz automatisch. Keine Sorge, ihr müsst euch keinen mieten :D
rate (26)  |  rate (4)
1 2 3 ... 8 weiter »

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
22,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
11,90 €
Versand s.Shop
Minecraft ab 11,90 € bei Amazon.de

Details zu Minecraft

Plattform: PC (PS4, PS3, PSV, Xbox One, Xbox 360, iOS, Android, WP7)
Genre Adventure
Untergenre: -
Release D: 18. November 2011
Publisher: -
Entwickler: Mojang
Webseite: http://www.minecraft.net
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 14 von 5767 in: PC-Spiele
Platz 2 von 1565 in: PC-Spiele | Adventure
 
Lesertests: 21 Einträge
Spielesammlung: 742 User   hinzufügen
Wunschliste: 52 User   hinzufügen
Minecraft im Preisvergleich: 1 Angebote ab 22,99 €  Minecraft im Preisvergleich: 1 Angebote ab 22,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten