Update (06.08.2012): Wie angekündigt, steht die Version 1.3 des erfolgreichen Klötzchenspiel Minecraft inzwischen zum Download bereit. Das Update sollte sich automatisch vor dem Spielstart installieren. Es fügt unter anderem Handel mit NPCs hinzu und behebt zahlreiche Bugs.

Minecraft : Mit Update 1.3 werden wir in der Lage sein, Handel mit den Bewohnern der NPC-Dörfer zu treiben. Mit Update 1.3 werden wir in der Lage sein, Handel mit den Bewohnern der NPC-Dörfer zu treiben. Ursprüngliche Meldung: Jens Bergensten, mittlerweile Hauptverantwortlicher für den Indie-Hit Minecraft, teilte auf dem offiziellen Blog nun mit, dass das nächste große Update 1.3 am 1. August 2012 erscheinen wird.

Neben diversen Bugfixes wird es mit Patch 1.3 unter anderem endlich möglich sein, mit den NPC-Dorfbewohnern Handel zu treiben. Als Währung sollen unter anderem Smaragde, die aus dem neuen Smaragderz gewonnen werden können, dienen. Auch wird es möglich sein, Bücher zu schreiben.

In Zukunft wird es allerdings, zumindest aus technischer Sicht, keinen Singleplayer-Modus mehr geben. Sprich: Auch bei Einzelspielern wird ab sofort im Hintergrund ein Server schnurren. Das sei nötig, um zum einen mehrerer Versionen der selben Modification nicht mehr erforderlich zu machen, zum anderen erleichtere es Mojangs Bugfixing-Bemühungen, da bisher immer sowohl für den Einzelspieler- als auch den Mehrspielerpart ein Fehler separat ausgemerzt werden musste.

Zudem werden dadurch die Systemanforderungen etwas nach oben gehen, im Gegenzug versprechen die Entwickler aber einen stabileren Mehrspielermodus und die Möglichkeit, dank der Einzelspieler-/Mehrspieler-Verschmelzung Singleplayer-Welten zu teilen.

Einige Probleme, die eigentlich bereits mit Patch 1.3 behoben werden sollten, mussten nun allerdings auf das nächste Update 1.4 verschoben werden, etwa die Beleuchtungsprobleme. Auch die Mod-API wird es nicht mehr im August ins Spiel schaffen, mit den Änderungen am Einzelspielermodus sei aber der erste Schritt dafür getan.

Einen kompletten Überblick über bereits erschienene und kommende Updates und ihre (geplanten) Neuerungen gibt’s unter anderem auf minecraft.wiki.net.