Minecraft : Reittier in Minecraft. Das Indie-Spiel ist jetzt Teil der MoMA-Ausstellung Reittier in Minecraft. Das Indie-Spiel ist jetzt Teil der MoMA-Ausstellung Dass das Indie-Spiel Minecraft der vielleicht durchschlagendste Spieleerfolg der letzten Jahre ist, ist kein Geheimnis. Aktuelle Zahlen belegen dies abermals. Die PC-Version von Minecraft wurde seit dem Erscheinen 11 Millionen Mal verkauft, die Xbox-360-Variante Minecraft: Xbox 360 Edition stolze sieben Millonen Mal. Letzteres gab der Entwickler 4J Studios jetzt in einem Tweet bekannt.

Der Einfluss von Minecraft auf die Spielewelt wurde jetzt außerdem vom New Yorker Museum MoMA (Museum of Modern Art) gewürdigt. Neben der »ersten« Spielkonsole Magnavox Odyssey und absoluten Spieleklassikern wie Pong, Space Invaders, Asteroids und Tempest wurde Minecraft kürzlich der Sammlung zeitgenössischer Kunst des MoMA hinzugefügt.

2014 erscheint Minecraft auch für die kommende Xbox One.

Quelle: Inside/Out, Joystiq