Minecraft : Minecraft wird möglicherweise bald veränderte Charaktere-Modelle bekommen. Das Entwicklerteam plant eine optionale Einstellung zur Verkleinerung der Charakter-Gliedmaßen auf nur noch drei Pixel. Minecraft wird möglicherweise bald veränderte Charaktere-Modelle bekommen. Das Entwicklerteam plant eine optionale Einstellung zur Verkleinerung der Charakter-Gliedmaßen auf nur noch drei Pixel.

Dass die Pixelfiguren im Pixelspiel Minecraft etwas unproportional geraten sind, sollte wohl allgemein bekannt sein. Aufgeregt haben dürften sich darüber beim allgemeinen Retro-Look des Open-World-Sandbox-Titels aber wohl nur die wenigsten Spieler. Dennoch plant das zuständige Entwicklerstudio Mojang nun Abhilfe zu schaffen.

Wie der aktuelle Entwicklungsleiter der PC-Version von Minecraft, Jeb Bergensten, über twitter.com wissen ließ, testen er und sein Entwicklerteam derzeit ein mögliches neues Feature für die Zukunft: Spielfiguren mit optional nur drei Pixel großen Armen. Bisher hatten die Charaktere in der Klötzchen-Spielwelt stets vier Pixel große Gliedmaßen.

Einige Vergleichsbilder zwischen den aktuellen Vier-Pixel- und den möglicherweise kommenden Drei-Pixel-Modellen hat Bergensten auch gleich mitgeliefert. Ob das Feature allerdings tatsächlich irgendwann den Weg in das Spiel finden wird, bleibt erst einmal abzuwarten.

Minecraft - Vergleichsbilder - Charaktere mit dünneren Armen