Minecraft : In Minecraft soll demnächst das British Museum nachgebaut werden, so wünscht es sich zumindest die Museumsleitung. In Minecraft soll demnächst das British Museum nachgebaut werden, so wünscht es sich zumindest die Museumsleitung.

Das British Museum in London soll in Minecraft nachgebaut werden - das berichtet die BBC.

Initiator des Projekts ist die Museumsleitung, die auf Mithilfe in der Bevölkerung und der Minecraft-Community hofft. Wie detailliert der Nachbau ausfallen soll, ist noch nicht bekannt - das Museum verfügt über acht Millionen Exponate, allein 350.000 Bücher befinden sich in der Bibliothek.

Das British Museum gilt als eines der weltweit wichtigsten kulturgeschichtlichen Museen der Welt.

Interessenten können sich auf der Reddit-Unterseite des Projekts melden, das sich unter folgendem Link findet. Bisher hat sich bereits eine ganze Reihe an Freiwilligen gemeldet.

Nicht nur das British Museum hat Minecraft für sich entdeckt, auch die dänische Regierung hatte das Spiel zuvor genutzt, um das gesamte Land nachzubauen. Allerdings wurde die dänische Minecraft-Welt kurz nach der Fertigstellung zerstört - bleibt abzuwarten, wie sich die Realisierung des British Museums entwickelt.

Die Fahrzeugmodelle wurden sehr detailliert umgesetzt.