Zum Thema Minecraft ab 9,89 € bei Amazon.de Sand, Kies und Wasser werden in Minecraft zwar von der Gravitation beeinflusst - damit stößt die Physik-Engine des Spiels aber auch fast schon an ihre Grenzen.

Wie das Open-World-Sandboxspiel mit einer ausgefeilten und tatsächlich funktionierenden Physik aussehen würde, zeigt nun ein neues YouTube-Video des polnischen 3D-Designers Michal Mroszczak.

Unter dem Titel Home Sweet Home lässt der einen Minecraft-Bewohner ein Haus bauen - und mit den Tücken von Statik und Schwerkraft kämpfen.

Angesichts des Ausgangs der kleinen Kurzgeschichte ist es vielleicht sogar ganz gut, dass die Physik in Minecraft auf ein Minimum herunter gebrochen wird - andernfalls wären uns wohl einige imposante Block-Bauwerke entgangen.

Minecraft - Times Square