Minecraft : Crossplattform zwischen PS4 und Xbox One? Minecraft-Entwickler Mojang hat dieses Bild für einen Tweet verwendet, aber kurz darauf wieder gelöscht. Crossplattform zwischen PS4 und Xbox One? Minecraft-Entwickler Mojang hat dieses Bild für einen Tweet verwendet, aber kurz darauf wieder gelöscht.

Zum Thema Minecraft ab 9,89 € bei Amazon.de In einem aktuellen Tweet hat der Minecraft-Entwickler Mojang das oft thematisierte Crossplay zwischen allen Plattformen, also auch zwischen den Konkurrenzsystemen Xbox One und PS4 in Minecraft Realms angeteasert. Ein entsprechendes Bild (oben im Header der News eingebunden) hat dies auch eindeutig mit den Abbildern der typischen Controller symbolisiert.

Kurz darauf wurde der Tweet jedoch gelöscht und das Bild durch ein neues Gruppenfoto ersetzt, bei dem keine PS4-Konsole mehr zu sehen ist:

Auf Reddit gingen daraufhin die Spekulationen los, warum das Bild entfernt wurde und ob Sony die Crossplattform-Funktion unterbindet oder ob die Bekanntgabe dieser Funktion einfach zu früh stattgefunden hat.

Mehr zum Thema: Minecraft - Release-Termin für Boss Update mit Add-Ons

Bei Minecraft Realms handelt es sich um ein Serverangebot von Mojang, das Spielern vorkonifgurierte Privatserver gegen Bezahlung zur Verfügung stellt. Bislang ist für »Realms«-Server bereits Crossplay zwischen Android-, PC-, Xbox- und iOS-Systemen integriert und verfügbar. Die PS4-Fassung soll in Kürze folgen. Anscheinend wurde das Bild aus diesem Grund aus dem obigen Tweet entfernt, da diese Funktionalität noch nicht offiziell verfügbar ist.

Minecraft Windows 10 Edition - Screenshots zum Oktober-Update mit Boss-Kämpfen und Add-Ons