Mirage: Arcane Warfare : Mirage: Arcane Warfare wird der vemutete Fantasy-Ableger zu Chivalry der Torn Flag Studios und spielt in einer orientalischen Fantasy-Welt voller Magie. Mirage: Arcane Warfare wird der vemutete Fantasy-Ableger zu Chivalry der Torn Flag Studios und spielt in einer orientalischen Fantasy-Welt voller Magie.

Im Dezember hatten sich die Torn Banner Studios die Namensrechte für ein Videospiel mit dem Namen Mirage: Arcane Warfare gesichert. Die Spekulationen finden jetzt ein Ende, denn das Entwicklerstudio hat den vermuteten Fantasy-Ableger von Chivalry: Medieval Warfare nun mit einem neuen Trailer offiziell angekündigt.

In Mirage werden die Spieler inmitten eines Bürgerkriegs zwischen den »Bashrahni Emirate« und den »Azar Cabal« in einer mysteriösen Fantasy-Welt abgesetzt, in der die Kämpfe mit viel Magie und arkanen Waffen ausgetragen werden. Optisch lassen die ersten Bilder und Gameplay einen starken orientalischen und an Prince of Persia erinnernden Stil erkennen.

Dem Genre bleibt das Studio aber treu. Auch Mirage wird ein skillbasiertes Mulitplayer-Team-Shooter werden. Sechs verschiedene Klassen sollen zu Beginn zur Verfügung stehen, um die einzelnen Körperteile der Gegner im Nahkampf oder mit magischen Fernwaffen abzusäbeln. Wie auch Chivalry wird Mirage kein zimperliches Spiel und wirkt bereits jetzt sehr gewaltbetont und blutig.

Das Spiel soll noch 2016 erscheinen, ein konkreter Termin wurde nicht genannt. Im Vorfeld kann man sich bereits auf der Webseite für die Beta anmelden, die irgendwann zwischen »Frühling« und spätestens »im Sommer« 2016 starten soll.

Mirage: Arcane Warfare - Screenshots