Monstrum : Monstrum ist ein neuer Horror-Survival-Titel, der noch im Januar 2015 in die Early-Access-Phase startet. Monstrum ist ein neuer Horror-Survival-Titel, der noch im Januar 2015 in die Early-Access-Phase startet.

Am 29. Januar 2015 startet mit Monstrum ein neues Horror-Survival-Spiel auf der digitalen Vertriebs- und Gamingplattform Steam in die Early-Access-Phase. Das Spiel kostet zum Start 12,50 Euro. Der Preis wird zum für das zweite Quartal 2015 geplanten Full-Release auf 14,99 Euro angehoben.

Entwickelt wird Monstrum von den Indie-Entwicklern des Studios Team Junkfish. Angesiedelt ist das Singleplayer-Spiel auf einem verlassenen Frachtschiff auf dem Ozean. Das Spiel kombiniert Roguelike-Elemente mit Schock-Momenten und wartet mit prozedural generierten Levlen und einem Permadeath-Feature auf. Insgesamt wird es im finalen Spiel drei ikonische Monster geben, die Jagd auf den Spieler machen.

Jedes der Monster soll dabei über seinen eigenen speziellen Jagdstil sowie eine individuelle Spurensuche verfügen. Außerdem gibt es stets drei potentielle Fluchtwege, die mit jeweils eigenen Herausforderungen aufwarten.

Das Schiff selbst besteht aus vier (in der finalen Release-Version fünf) Sektionen, durch die es zu navigieren gilt. Die Spielwelt wird dabei stets prozdural generiert, so dass keine Spielsession der anderen gleichen sollte. Zur Überlebenssicherung stehen dem Spieler diverse Ablenkungsmanöver, Verstecke und Werkzeuge zur Auswahl.

Später soll Monstrum übrigens auch die Virtual-Reality-Brille Oculus Rift unterstützen. Weitere Details zum Spiel finden sich auf der Steam-Greenlight-Seite. Auch ein erster Gameplay-Trailer ist bereits verfügbar.

Bild 1 von 20
« zurück | weiter »
Monstrum - Screenshots