Napoleon: Total War - PC

Echtzeit-Strategie  |  Release: 26. Februar 2010  |   Publisher: Sega
Seite 1 2 3   Fazit

Napoleon: Total War in der Vorschau

Preview: Alle Details zum Empire-Addon

Auf der Gamescom haben wir einen ersten Blick auf Napoleon geworfen, die Erweiterung zu Empire: Total War.

Von Michael Graf |

Datum: 20.08.2009


Napoleon: Total War wird nicht eine, sondern gleich drei Kampagnen bringen. Im allein lauffähigen Addon zum Strategiehit Empire: Total War spielen Sie nämlich die Karriere des ebenso machthungrigen wie kleinwüchsigen Franzosen nach – vom General zum Kaiser. Der erste Feldzug führt Sie nach Italien, der zweite nach Ägypten und Nahost. Und in der dritten Kampagne ringen Sie schließlich um ganz Europa.

In den ersten beiden Feldzügen befehligen Sie ausschließlich die französische Armee, in der letzten dürfen Sie dann auch eine andere europäische Nation anführen. Wie in der Tutorial-Kampagne von Empire: Total War müssen Sie eine Kampagne gewinnen, um die jeweils nächste freizuschalten. Wer also mit Preußen in den Krieg ziehen will, muss in Napoleon: Total War vorher trotzdem die Franzosen zum Sieg führen.

Verkleinerte Strategiekarten

Die drei Kampagnen von Napoleon: Total War spielen nicht auf dem regulären Empire-Globus, sondern auf speziellen, begrenzten Strategiekarten. Napoleons erster Feldzug etwa konzentriert sich auf den Norden der italienischen Halbinsel, der letzte auf die europäischen Nationen und die westrussischen Provinzen. Wohlgemerkt: Provinzen, also Mehrzahl.

Napoleon: Total War : Die Einheiten sollen in Napoleon: Total War detaillierter werden. Die Einheiten sollen in Napoleon: Total War detaillierter werden. Denn im Gegensatz zur sehr grob zerstückelten Empire-Weltkarte (auf der etwa Frankreich nur aus zwei Regionen bestand) sind die Szenario-Schauplätze von Napoleon: Total War in deutlich mehr Landstriche unterteilt.

In den Kampagnen von Napoleon: Total War geben Ihnen historische Missionen die Marschrichtung vor. In Italien etwa muss Napoleon nicht alle Städte erobern, sondern lediglich wichtige Bevölkerungszentren wie Mailand oder Turin. Außerdem stehen dem Feldherrn in jedem Szenario andere Truppen zur Verfügung. In Italien kommandiert er lediglich unerfahrene Regimenter, in Nahost hingegen kampfkräftige Veteranen sowie Söldner, etwa Kamelreiter.

Napoleon Total War
Diesen Artikel:   Kommentieren (41) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar CRANKER
CRANKER
#1 | 20. Aug 2009, 21:00
ist schon gekauft
rate (15)  |  rate (31)
Avatar ow592
ow592
#2 | 20. Aug 2009, 21:21
Zitat von CRANKER:
ist schon gekauft


gerade nach empire: total war wäre ich vorsichtig bei solchen aussagen. wenn ich mir zu e:tw die damaligen previews durchlese und mir das fertige (mittlerweile mehrmals gepatchte) spiel anschaue, dann weiß ich einfach nicht, welches spiel damals getestet wurde. es kann nicht das gewesen sein, welches ich gekauft hab!
rate (42)  |  rate (10)
Avatar Mäxchen
Mäxchen
#3 | 20. Aug 2009, 21:30
Vllt. hätten die Herren Entwickler die Güte, endlich den Mehrspielermodus einzubauen.
rate (26)  |  rate (4)
Avatar dasDing
dasDing
#4 | 20. Aug 2009, 21:30
Nie wieder ein Spiel von denen. Der MP fehlt immer noch, die Bugs sind immer noch zahlreich.
rate (17)  |  rate (18)
Avatar Johannes_MG
Johannes_MG
#5 | 20. Aug 2009, 21:39
Fazit:
Drucken E-Mail Leserbrief RSS

Hat das was zu sagen? So unter dem Motto "Mal Abwarten" oder hat mal wieder einer einen Artikel nicht richtig ins Netz gestellt?

Ich hoffe, dass das Add-On wenigstens auch den normalen weltweiten Strategiemodus mit den neuen Features wie bessere Diplomatie und KI *hust* erweitert....
rate (11)  |  rate (0)
Avatar Syko-RC
Syko-RC
#6 | 20. Aug 2009, 21:41
also ich hab total war zwar erst so richtig ab medieval I gespielt, war aber ein riesen fan. rome hat mich jahrelang an meinen monitor gefesselt. medieval II hat mich schon etwas abgekühlt. und empire war für mich n schlag ins gesicht. irgendwie funzt des überhaupt nicht mehr für mich.
napoleon interessiert mich zur zeit nullinger. ich will erstmal, dass des empire richtig gepatcht wird. ich hab die schnauze nämlich gestrichen voll von den ctd's!!!!!!!

hab auch schon einen ersatz: hearts of iron III, auch total verbuggt (wie alle spiele von paradox), wird aber regelmäßig gepatcht UND nach dem patch hat man meistens weniger probleme als vorher (nach dem 2. patch von empire lief bei mir erstmal gar nix mehr, bei mausbewegung ctd)

total war ist total tot!
rate (19)  |  rate (11)
Avatar SGIAI22
SGIAI22
#7 | 20. Aug 2009, 21:42
Wird trotzdem gekauft.
rate (13)  |  rate (20)
Avatar Dom_Revan
Dom_Revan
#8 | 20. Aug 2009, 21:44
Freu mich drauf.

Fazit ist aber noch nicht online.
rate (4)  |  rate (1)
Avatar gruftschreck
gruftschreck
#9 | 20. Aug 2009, 21:47
ja klar, ein paar Szenarien hat sich die Community ja umbedingt gewünscht.

Fanbase vergraulen nach Lehrbuch; Applaus CA, habt ihr gut von EA abgeschaut!
rate (21)  |  rate (6)
Avatar Hinkel
Hinkel
#10 | 20. Aug 2009, 21:59
Wäre schön, wenn Gamestar nicht immer Addon schreiben würde. Napoleon ist ein Neues Spiel, wie z.B. Rome oder Medieval 2. Es beruht auf der Empire Engine, aber es ist kein Addon. Es ist ein neuer Totalwar Teil! ;)
rate (5)  |  rate (25)
1 2 3 ... 5 weiter »

The Sims 4
39,79 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei Gk4.me
Silent Hunter 3 - [PC]
3,71 €
zzgl. 2,50 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Napoleon: Total War

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Echtzeit-Strategie
Release D: 26. Februar 2010
Publisher: Sega
Entwickler: Creative Assembly
Webseite: http://www.totalwar.com/napoleon
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 456 von 5705 in: PC-Spiele
Platz 45 von 517 in: PC-Spiele | Strategie | Echtzeit-Strategie
 
Lesertests: 2 Einträge
Spielesammlung: 254 User   hinzufügen
Wunschliste: 16 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Napoleon: Total War im Preisvergleich: 2 Angebote ab 12,95 €  Napoleon: Total War im Preisvergleich: 2 Angebote ab 12,95 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten