NBA 2K13 - PC

Sport  |  Release: 05. Oktober 2012  |   Publisher: 2K Games / Sports
5 von 5 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Leser-Rezension zu NBA 2K13

NBA 2K 13: PC-Version ewiges Kellerkind?

Von Persecutor |

Datum: 21.12.2012 | zuletzt geändert: 30.12.2012, 21:47 Uhr


"NBA 2K 13" ist das zwölfte Spiel aus der "2K Sports" Serie und ist eine Basketball-Simulation. Alle 30 Teams der NBA, sind mit ihren Rostern der aktuellen Saison spielbar. Sowie andere geschichtsträchtige Teams, wie z.B. die "Bulls" aus Michael Jordans Blütezeit oder die "Lakers" mit Shaquille O`Neil. Unter anderem auch das letzte Olympia Team, "Team USA" und das "Dream Team" von '92.

Das Spiel wurde von den Fans der Reihe Sehnsüchtig erwartet. Unter anderem mit der Frage wie das vorangegangene "NBA 2K12" noch getoppt werden könne.


Nach dem Starten des Spiels fällt sofort das neue Menü auf, welches nicht überrascht, da alle Teile bisher mit einem neuen Menü aufwarteten. Allerdings ist dies üppig in Goldenen Farben gehalten und überall sind Visualisierungen sichtbar, die sich zum Takt des aktuellen Musik-Titels bewegen. Dies ist hübsch anzusehen aber auch an der Grenze zum Kitschigen. Übersichtlich strukturiert, findet man sich im Menü schnell zurecht.

Neu, und somit eine Herausforderung, ist die neue Funktion des rechten Joysticks. Bisher als Shooting-Stick bekannt, übernimmt er nun die Dribble-Funktion. Dies erfordert einige Eingewöhnungszeit, gerade für Spieler der vorangegangenen Teile der Serie, aber es bietet ein weit aus größeres Bewegungsrepertoire welches man, nach Gewöhnung,  nicht mehr missen möchte. Sofort stechen die Butterweichen Animationen ins Auge, die Bewegungsabläufe gehen fließend ineinander über und die Spieler sind nun an ihren Signature-Moves erkennbar und Besitzen "Signature-Skills", spezielle Fähigkeiten die jeden Spieler auszeichnen. 

Die KI ist sehr zu loben, kein einfaches Vorbeiziehen am Gegner nach einem Crossover sondern eine Ausgefeilte Taktik muss her. Das fordert den Spieler und fördert den Spielspaß. Das Dribbel-System wird so Elementarer. Die verschiedenen Schwierigkeitsmodi, von "Rookie" bis "Hall of Fame" fordern den Anfänger ebenso wie den Profi. Das im Vorgänger kritisierte Pass-System wurde überarbeitet, und lässt präzise Pässe auch auf engem Raum zu. Lediglich die KI der eigenen Mitspieler, was das Rebounding angeht, wirft fragen auf, so werden einfache Bälle nicht gefangen und in greifbarer Nähe herumliegende Bälle verloren gegeben. Ebenso nach einem erfolgreichem Steal, wird nicht energisch nach dem Ball gefischt, sondern gewartet bis der Gegenspieler den Ball wieder aufnimmt. Dies tritt nicht all zu häufig auf ist aber ärgerlich. (Diese Probleme sollen durch den Patch 1.2 behoben worden sein)

 

Neu ist, dass die Physis eines Basketballspiels erstmals voll zum Ausdruck kommt. Nach dem Kontakt mit dem Gegenspieler in der Luft, z.B. nach einem Dunk oder Rebound, fliegt der schwächere Spieler schon mal zu Boden.  Auch gibt es eine große Reihe an Animationen, die die Spielatmosphäre erfreulich authentisch wirken lassen. Wie z.B. Rituale der Spieler vor dem Spiel oder Emotionen im Spiel. Alles wirkt flüssiger und authentischer als im Vorgänger.

Spektakuläre Dunks, werden weiterhin in einem Replay schön in Szene gesetzt und von den Spiel-Kommentatoren, enthusiastisch gefeiert. Welche übrigens, makellos das Spielgeschehen kommentieren, interpretieren und sich nebenher über aktuelle Ergebnisse, der aktuellen NBA-Saison unterhalten. Was noch ein dickes Plus an Realitätsnähe setzt.

Im "Black Top"- Spielmodus sind, zu aller Überraschung, nicht alle Spieler von Anfang an spielbar. Diese sollen durch sogenannte "Credits" freischaltbar sein, diese muss der Spieler im "Black Top"- Modus verdienen. Gewonnene Spiele bringen dementsprechend "Credits". So sind auch die Fähigkeitspunkte im "My Player"- Modus, durch "Credits" ersetzt worden. So weit die Theorie, denn in der PC-Version ist weder das Verdienen solcher "Credits" möglich, noch das freischalten von NBA-Größen wie Kobe Bryant oder Lebron James!!! Der Spieler muss sich also darauf beschränken ohne Stars zu spielen, was nur ungläubiges Kopfschütteln hervorruft. Somit verliert dieser Modus an Reiz. Auch ein großzügig ausgestatteter "My Player"- Modus kann dies nicht wettmachen. Auch wenn dieser Lob verdient.

So sind weitere Modi Gestrichen worden, die im Vorgänger vorhanden waren, wie der "Legenden"- Modus. Zu erwähnen ist das die Konsolen-Version ohne Gestrichene Inhalte veröffentlicht wurde, auch bekommt der PC-Spieler, beim Vorbestellen des Spiels, nicht die Zusatzinhalte. Er sichert sich somit lediglich das Spiel. In der Form abgespeckt, frustriert das Spiel nach dem Kauf. Die PC-Version war immer schon eine "light"- Version aber sie hat leider dieses Jahr noch etwas abgenommen.

Da diesmal der Musiker "Jay Z", als Ausführender Produzent genannt wurde, ist auch seine Handschrift im Spiel selbst, sehr präsent. Hauptsächlich im schon erwähnten Menü und bei der Musikauswahl. Diese fällt sehr Hip Hop lastig aus, und bietet wenig Alternativen. Doch lassen sich die Lieder wie gewohnt einzeln abstellen.

Insgesamt macht "NBA 2K13" einen sehr guten Eindruck, es überzeugt als Basketball-Simulation auf voller Linie. Auch wenn besagte Extras fehlen so ist es doch ein Spiel was seinesgleichen sucht. Wer ein gutes Basketball-Spiel sucht, liegt hier Gold Richtig, denn abgesehen von der Tatsache das es keine Konkurrenz gibt, hat es "2K" wieder geschafft eine Schippe drauf zu legen, was den Realismus, die Atmosphäre und das Gameplay angeht.

Und wieder stellt sich die Frage wie sie es nächstes Jahr toppen wollen. Denn die Messlatte liegt sehr hoch.

Wertung:

90/100 » alle Rezensionen von Persecutor (1)

Screenshots zu NBA 2K13

Pro & Contra

  • -Verbessertes Gameplay durch neuen "Dribbling-Stick", mehr Kontrolle
  • -Flüssigere Bewegungsabläufe
  • -Neue Signature Skills
  • -Signature Moves der Stars
  • -Viele neue Animationen in und um das Spiel sorgen für bessere Atmosphäre
  • -Sehr gute Kommentatoren; reibungslos und fehlerfrei
  • -Verbesserte KI
  • -Verbessertes Pass-System
  • -Viele Updates und Mods für PC
  • -Reale Stats der aktuellen NBA-Saison
  • -Sehr gute Grafik
  • -Wieder eine "light"- Version für den PC
  • -Mitspieler KI für Rebounding und freie Bälle fehlerhaft
  • -Keine Möglichkeit des Freischaltens der "Black Top"- Stars

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgradgenau richtig
Bugs im SpielHäufiger, unregelmäßig
Bisher im Spiel
verbrachte Zeit
Mehr als 40, weniger als 100 Stunden

5 von 5 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Beitrag bewerten

War diese Rezension hilfreich für Sie? Ja Nein

Diesen Artikel:   Kommentieren (3) | Drucken | E-Mail | Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Deathreaktor
Deathreaktor
#1 | 21. Dez 2012, 12:27
Das ist ein schöner Test. Hier weiß man wie du auf die Wertung gekommen bist und was die Pros & Contras sind. Für mich eine Hilfreiche Rezension :)
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Persecutor
Persecutor
#2 | 21. Dez 2012, 14:41
Zitat von Deathreaktor:
Das ist ein schöner Test. Hier weiß man wie du auf die Wertung gekommen bist und was die Pros & Contras sind. Für mich eine Hilfreiche Rezension :)


Danke! :) Trotzdem lässt sich an der Struktur sicher noch etwas Verbessern um es Übersichtlicher zu gestalten, Überschriften, Bilder etc. Das kommt noch.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar DiegoSantana
DiegoSantana
#3 | 27. Dez 2012, 05:44
Bugs im Spiel Nur sehr wenige
naja nicht ganz....
aber sonst ein guter test und ein gutes spiel! wer eine konsole hat sollte lieber die konsolenversion holen.
rate (1)  |  rate (0)
1

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
7,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
Leser-Rezensionen
Zur Spieleübersicht mit allen Infos zu NBA 2K13 1 Bewertungen:
90+ 1
70-89 0
50-69 0
30-49 0
0-29 0
Durchschnittliche
Leserbewertung:
90/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
Top-Spiele
Alien: Isolation
Release: 07.10.2014
Lesertests
Final Fantasy 13
Release: 09.10.2014
Battlefield 4
Release: 31.10.2013
Lesertests, Tipps
Path of Exile
Release: 23.10.2013
Lesertests
» Übersicht über alle PC-Spiele

Details zu NBA 2K13

Plattform: PC (PS3, PSP, Xbox 360, Wii U)
Genre Sport
Untergenre: -
Release D: 05. Oktober 2012
Publisher: 2K Games / Sports
Entwickler: Visual Concepts
Webseite:
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 690 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 96 von 3429 in: PC-Spiele | Sport
 
Lesertests: 1 Einträge
Spielesammlung: 16 User   hinzufügen
Wunschliste: 2 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
NBA 2K13 im Preisvergleich: 3 Angebote ab 4,99 €  NBA 2K13 im Preisvergleich: 3 Angebote ab 4,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten