Jetzt ist es raus! Die beliebteste Rennspielserie bekommt einen weiteren Teil. Need for Speed: Most Wanted, so der Titel, ist nach NFS Underground 2 der mittlerweile neunte Teil der Reihe -- und scheint alle Mankos des erfolgreichen Vorgängers auszumerzen. Denn von den Fans schon lange verlangt, feiern die aus den ersten Spielen bekannten Verfolgungsjagden mit der Polizei ein Comeback. Zudem sollen Sie vom Sonnenauf bis -untergang zu jeder Tageszeit über die Strecken heizen dürfen.

Die abwechslungsreichen Rennmodi des Vorgängers bekommen Zuwachs: So sollen Sie jetzt auch Mautgebür-Stationen schnellstmöglichst abfahren oder mit Ihren Gegnern um das "schnellere" Radarkontrollen-Foto rasen. Zusammen mit den alten Modi wie den Outrun-Turnieren stehen dann gleich acht unterschiedliche Rennvarianten zur Auswahl.

Need for Speed: Most Wanted soll neben dem PC auch für die Xbox, Xbox2, PlayStation 2, GameCube, Nintendo DS, Playstation Portable und den Gameboy Advance zeitgleich im November 2005 erscheinen.