Need for Speed : Aaron Paul spielt die Hauptrolle im Need-for-Speed-Film. Aaron Paul spielt die Hauptrolle im Need-for-Speed-Film. Der Schauspieler Aaron Paul übernimmt die Hauptrolle in dem Kinofilm zur Rennspiel-Serie Need for Speed. Dies gaben Electronic Arts und Dreanworks jetzt in einer offiziellen Pressemeldung bekannt. Aaron Paul ist vor allem für seine Rolle als Jesse Pinkman in der erfolgreichen TV-Serie »Breaking Bad« bekannt. Für die Darstellung dieses Charakters hat er bereits zwei Emmy-Auszeichnungen erhalten. Außerdem hatte er unter anderem ein Gastspiel in dem Actionfilm »Mission Impossible 3«.

Regie führt bei dem Need-for-Speed-Film übrigens Scott Waugh, den viele von uns bereits im Kino gesehen haben, nämlich als Stuntman in »Spiderman« (2002) oder in »Mr. & Mrs. Smith«. Waugh führt auch Regie beim Soldaten-Streifen »Act of Valor« (zur GameStar-Filmkritik). Als Starttermin für den Film ist derzeit der 7. Februar 2014 geplant. Konkrete Details zum Inhalt liegen bisher allerdings noch nicht vor. Ersten Informationen zufolge soll sich die Verfilmung jedoch an den Wurzeln der Serie orientieren.