Need for Speed : Ghost Games arbeitet offenbar bereits seit einigen Monaten an Nachfolgern zu Need for Speed: Rivals. Ghost Games arbeitet offenbar bereits seit einigen Monaten an Nachfolgern zu Need for Speed: Rivals. Wie aus einer Stellenausschreibung des Publishers Electronic Arts auf ea.com hervorgeht, arbeitet das für das erst kürzlich erschienene Need for Speed Rivals verantwortliche Entwicklerstudio Ghost Games bereits seit einigen Monaten an weiteren Ablegern der Rennspiel-Reihe.

Gesucht wird ein Marketing-Director für Need for Speed. Im Anzeigentext, der aus dem Oktober 2013 stammt, heißt es unter anderem, dass Ghost Games derzeit an Need for Speed Rivals arbeite und auch schon mit der Entwicklung von zukünftigen Ablegern der Marke begonnen habe.

Erst im Sommer 2013 hatte Ghost Games bekannt gegeben, die Marke Need for Speed komplett vom zuvor verantwortlichen Entwicklerteam Criterion Games übernommen zu haben. Offiziell angekündigt wurden weitere Ableger der Rennspiel-Reihe aber noch nicht.

Need for Speed Rivals
Screenshot aus dem DLC »Koenigsegg Agera One:1«