Need for Speed: Shift - PC

Rennspiel  |  Release: 17. September 2009  |   Publisher: Electronic Arts
Seite 1 2 3

Technik-Check: Need for Speed - Shift | Seite 2

Ruckelfrei rasen

Grafik im Detail

Technik-Check: Need for Speed - Shift : Technik-Check: Need for Speed - Shift Technik-Check: Need for Speed - Shift

In Need for Speed: Shift können Sie eine ganze Reihe von Detaileinstellungen vornehmen, die vom Detailgrad über Texturauflösung bis zu Effekten wie »Motion Blur« reichen. Unschön: Auflösung, Bildfrequenz und Antialiasing-Stufe sind in einer Einstellung gekoppelt und werden mittels Durchscrollen aus einem fast 300 Einträge umfassenden Menü gewählt.

Wagendetails

Technik-Check: Need for Speed - Shift :

Niedrig

Mit der Einstellung »Wagendetails« werden in erster Linie die Reflexionen auf dem eigenen Wagen und deren Detailgrad gesteuert. Bei Konkurrenzfahrzeugen wird die Polygonzahl mit jeder niedrigeren Stufe deutlich verringert. Pro Stufe steigt die Leistung um circa 5 Prozent.

Schattendetails

Technik-Check: Need for Speed - Shift :

Aus

Steht »Schattendetails« auf »Aus« werden Schatten nicht dargestellt. Ab der Stufe »Niedrig« werden Schatten gezeichnet. Die einzelnen Abstufungen unterscheiden sich in der Auflösung der Schatten. Schlechtere Schatten bringen etwa 5 Prozent mehr Bilder pro Sekunde, komplettes Abschalten erhöht die Framerate um 10 Prozent.

Streckendetails

Technik-Check: Need for Speed - Shift :

Niedrig

Die »Streckendetails« bestimmen die Entfernung in der 3D-Objekte dargestellt werden. Je niedriger die Einstellung, desto geringer die Distanz. Außerdem steuert diese Einstellung die Dichte von Grasbewuchs und ähnlichen Zierobjekten am Streckenrand. Sie können mit 5 - 10 Prozent mehr Leistung pro Stufe rechnen (abhängig von der Strecke).

Motion Blur

Technik-Check: Need for Speed - Shift :

Aus

»Motion Blur« regelt die Bewegungsunschärfe-Effekte. Zwischen den drei Stufen »niedrig«, »mittel« und »hoch« besteht kein großer Unterschied. Schalten Sie sie komplett aus, wird die Umgebung bei hohen Geschwindigkeiten nicht mehr verzerrt. Die Unschärfe im Cockpit durch den Tunnelblick, bleibt aber ebenso erhalten wie das Verschwimmen der Sicht bei Unfällen. Abschalten erhöht die Framerate um 5 Prozent, die einzelnen Stufen bringen geringe Zugewinne.

Texturenauflösung

Technik-Check: Need for Speed - Shift :

Niedrig

Mit dieser Einstellung bestimmen Sie, wie hoch die Texturen aufgelöst sind. In der niedrigsten Stufe, sind die Texturen sehr unscharf und matschig, in der höchsten dagegen meist gestochen scharf. Von einer niedrigen Einstellung profitieren Karten mit wenig Grafikspeicher am meisten.

Diesen Artikel:   Kommentieren (14) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Mad Ollie
Mad Ollie
#1 | 15. Sep 2009, 11:11
Blöd, daß man diesen dämlichen "Tunnelblick" nicht abschalten darf.
rate (6)  |  rate (10)
Avatar Blackknight
Blackknight
#2 | 15. Sep 2009, 12:42
Zitat von Mad Ollie:
Blöd, daß man diesen dämlichen "Tunnelblick" nicht abschalten darf.

Vielleicht noch nicht. Kann ja gut sein das die Communtiy da wieder Tools programmiert wo man sowas dann abschalten kann.
Bei Dirt gibt es auch Dateien die z.b. das Bloom deaktivieren. Im Spiel selbst kann man das nicht abschalten.
rate (4)  |  rate (8)
Avatar Lonewolf
Lonewolf
#3 | 15. Sep 2009, 13:30
Tunnelblick???
@Topic Juhu Max einstellung ich komme ^^
ich freue mich sehr auf das spiel da ich Grid geliebt habe aber nach dem 7 mal durchspielen auf Profi und keine Bildschirmanzeigen wirds langweilig xD
rate (6)  |  rate (21)
Avatar A*to*the*Z
A*to*the*Z
#4 | 15. Sep 2009, 14:52
was meint ihr mit "Tunnelblick" ???
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Sturmtank
Sturmtank
#5 | 15. Sep 2009, 15:24
gut, dann wirds bei mir bei maximalen details und bildverbesserungen laufen :D
rate (1)  |  rate (2)
Avatar SebastianD
SebastianD
#6 | 15. Sep 2009, 16:00
Das nenne ich mal Faire Anforderungen. Mit meinem 2 Kern rechenr und ner 8800 GTS noch mit maxilam Zocken ist schön.
rate (6)  |  rate (5)
Avatar Mad Ollie
Mad Ollie
#7 | 15. Sep 2009, 17:13
Tunnelblick - Seite 2: "Motion Blur".

(Das Motion Blur läßt sich zwar abstellen, aber nicht, daß das Wageninnere bei hohen Geschwindigkeiten verschwimmt.)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Rupert_The_Bear
Rupert_The_Bear
#8 | 16. Sep 2009, 09:54
Also ich sehe in dieser Tabelle grade, dass ich alles im grünen Bereich habe. Das freut und überrascht mich gleichzeitig, wenn ich an das Gemetzel mit Undercover denke. :S
Ich habe schon befürchtet, die haben das Spiel technisch schon wieder versemmelt, aber scheint ja diesmal nicht der Fall zu sein, weil das nirgends angesprochen wurde.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Puffer
Puffer
#9 | 18. Sep 2009, 12:53
@Redaktion

Da es ja bekanntermaßen ziemliche Performanceprobleme mit ATI Karten gibt, würde mich mal interessieren, warum in der Tabelle alles grün ist, und die Probleme auch sonst nicht erwähnt wurden. Hattet Ihr andere Treiber als die offiziellen, oder gab es die Probleme in Eurer Version nicht. Bei mir ist es egal, welche Einstellungen ich nehme, die FPS brechen immer wieder auf <20 ein. :(
rate (3)  |  rate (3)
Avatar schmoggi
schmoggi
#10 | 18. Sep 2009, 16:20
Ich muss meinem Vorposter in allen Punkten zustimmen. Ich habe ja erst auf tests und meinungen in Foren gewartet. Alles bis jetzt positiv, von daher hab ich gestern gleich zugeschlagen bei amazon und gleich ein lenkrad hinterher noch gekauft. Sollte alles morgen bei mir eintreffen.

Habe aber gerade die Demo ausprobiert und meine Begeisterung ist im Keller!
Egal was, ich tucker im Bereich 15 - 30 fps rum. Das ist sehr schade... bei meinem System müsste das prima laufen.

A64 x2 6000+
HD 4890 1GB
4GB Ram

Spiele auf 1280 x 1024 (native Auflösung), alles Hoch und mit 4xaa und 8xaf

Das ist ziemlich scheisse muss ich sagen... vielleicht liegts an den Treibern (habe den 9.8 momentan drauf), werde mal jetzt die neuste Version (9.9) draufspielen und posten, ob es eine Verbesserung gebracht hat oder nicht.

Aber was mich nebenbei noch tierisch aufregt ist, dass ich die Steuerung samt Fahrhilfen etc. nach jedem neustart der Demo wieder einstellen darf... wieso speichert er das nicht ab? Ich hoffe das ist nur in der Demo der Fall. Außerdem ist es auch verdammt nervig, wenn ich mir diesen dämlichen Launchtrailer immer wieder anschauen muss, wenn ich ein Rennen beende, typisch EA :no:.

EDIT:

Okay, ich spar mir das... hab mich mal schlau gemacht. Scheint wirklich ein Problem mit ATI Karten bzw. dem Treiber zu sein. ATI ist auch dran einen Hotfix zu erstellen... man, wollen wir ma hoffen, dass es net allzu lange dauert -.-. Ist aber echt eine schweinerei, da hat die Qualitätsabteilung versagt.

greetz
rate (1)  |  rate (1)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
2,49 €
Versand s.Shop
Need for Speed: Shift ab 2,49 € bei Amazon.de
Tipps & Guides
Tipp: Grobe Ruckler beseitigen.
22.01.2010 | für 11 von 16 hilfreich
Tipp: Schnell Geld Verdienen
30.09.2009 | für 23 von 36 hilfreich
Top-Spiele
Far Cry 4
Release: 18.11.2014
Tipps
Dragon Age: Inquisition
Release: 20.11.2014
Lesertests
Assassin's Creed Unity
Release: 13.11.2014
Battlefield 4
Release: 31.10.2013
Lesertests, Tipps
» Übersicht über alle PC-Spiele
Partnerseite
NFS Planet ist offizielle Partnerseite von Gamestar.de
» zur Partnerseite

Details zu Need for Speed: Shift

Plattform: PC (PS3, PSP, Xbox 360)
Genre Sport
Untergenre: Rennspiel
Release D: 17. September 2009
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Slightly Mad Studios
Webseite: http://www.needforspeed.com
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 633 von 5767 in: PC-Spiele
Platz 45 von 1247 in: PC-Spiele | Sport | Rennspiel
 
Lesertests: 11 Einträge
Spielesammlung: 352 User   hinzufügen
Wunschliste: 32 User   hinzufügen
Need for Speed: Shift im Preisvergleich: 9 Angebote ab 6,99 €  Need for Speed: Shift im Preisvergleich: 9 Angebote ab 6,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten