Need for Speed: World Online : Need for Speed: World Online - Screenshot aus der Beta Need for Speed: World Online - Screenshot aus der Beta Aus der kürzlich in Taiwan gestarteten zweiten Phase des Betatests für das kostenlose Rennspiel Need for Speed: World Online sind neue Videos mit Spielszenen aufgetaucht. Die zwei bei Youtube veröffentlichten Videos zeigen jeweils eine Rundfahrt durch die offene Welt von NfS: World Online -- sowohl aus der Innen- als auch aus der Außenperspektive. Die Spielwelt ist eine Kombination aus Need for Speed Carbon und Most Wanted mit den bekannten Stadtteilen (Fortuna, Kempton, Rockport, Camden, Rosewood und Silverton) und Straßenverläufen. Optisch kann World Online aber nicht an die Vollpreis-Titel heranreichen.

Dafür sind die Hardware-Anforderungen aber sehr moderat: Empfohlen wird ein PC mit Core2Duo-Prozessor (1,6 GHz oder besser), 1,0 GByte-Arbeitspeicher und eine Grafikkarte ab Radeon X700 Pro- oder GeForce 7800 GTX-Serie (mit 256 MByte Videospeicher). Der Download-Client selbst ist 1,46 GByte groß.


» Zweites Video: Need for Speed World Online aus der Innenansicht

Need for Speed: World Online : Need for Speed: World Online gehört zu den so genannten Free-to-Play-Spielen von Electronic Arts (wie auch Battlefield Heroes). Das Spiel kann kostenlos heruntergeladen werden; über Online-Shops werden zusätzliche, kostenpflichtige Zusatzinhalte angeboten, wodurch sich das Spiel finanzieren soll. Bisher läuft der Betatest nur in Taiwan. Nach früheren Plänen sollte das Spiel bereits Ende 2009 auch nach Nordamerika und im Frühjahr 2010 in Europa veröffentlicht werden. Da sich der Release-Zeitplan in Asien aber bereits verschoben hat - ursprünglich sollte World Online dort bereits im Sommer fertiggestellt sein -- sind diese Termine wohl kaum noch einzuhalten.

Mehr Screenshots aus NfS: World Online finden Sie bei unserer Need for Speed-Partnerseite Nfsplanet.com. Dort gibt es auch alle News zu den anderen Titeln aus der Need for Speed-Serie.