Need for Speed ist für Konsole erschienen -es ist beileibe nicht der erste Serienteil. Doch wie am Titel erkennbar ist, handelt es sich beim diesjährigen Spiel um eine Rückbesinnung auf alte Stärken, einen Neuanfang für die Serie. Doch klappt das wirklich? Für GameStar TV haben wir Johannes Rohe zum Talk gebeten, der sich zur Aufzeichnung der Sendung noch kein finales Urteil gebildet, sondern noch alle Facetten des Spiels evaluiert hat.

Inzwischen ist sein Test fertig, die ernüchternde Wertung steht fest. Wer wissen will, wie er dort angekommen ist, welche Beziehung er zur Need-for-Speed-Reihe hat und wie er die einzelnen Elemente des neuen Need for Speed bewertet, der wird in der extralangen Folge GameStar TV fündig. Etwas kompakter - und auch für Nicht-Plus-User - fasst er seine finale Wertung im Fazit-Video zusammen, das unter der Bildergalerie zu finden ist. Wir wünschen viel Spaß beim Zuschauen.

Need for Speed - Screenshots der Fahrzeuge - PORSCHE 911 CARRERA RSR 2.8

GameStar TV wird exklusiv nur für Abonnenten von GameStar Plusproduziert. Die dürfen sich auf zwei Sendungen pro Woche freuen, doch das ist noch lange nicht alles. Mit GameStar Plus surfen Sie außerdem fair ohne Banner-Werbung und bekommen viele tolle Extras obendrauf: Starke Rabatte, exklusive Hintergrundberichte und sogar Vollversionen. Außerdem können Sie mit GameStar Plus auch in unserer App für Apple und Android sowie auf GamePro.de ohne Banner surfen. Schon ab 2,99 € im Monat. Print-Abonnenten sparen einen Euro und sind bereits ab 1,99 € im Monat dabei.

GameStar Plus entdecken