NHL 09 - PC

Sport-Simulation  |  Release: 30. Oktober 2008  |   Publisher: Electronic Arts
Seite 1   Fazit Wertung

NHL 09 im Test

The same procedure as every year

Auf dem PC schlittert die einst ruhmreiche Eishockey-Serie seit drei Jahren auf der Stelle -- ein Armutszeugnis für EA Sports.

Von Michael Graf |

Datum: 16.11.2008


Manchmal schreien selbst Entwickler nach Liebe: Fünfmal prangt in den Menüs von NHL 09 der Hinweis »NEU!«, und wenn man ihn betrachtet, meint man EA Canada flehen zu hören: »Schaut her! Wir sind innovativ! Alles ist gut!«

NHL 09 : So detailliert sind die Sportler in der Version für die Xbox 360. So detailliert sind die Sportler in der Version für die Xbox 360.

Nichts ist gut. Denn die Menüzeichen verweisen lediglich auf zwei nette, aber nicht weltbewegende Neuerungen. Im aus der Fifa-Serie bekannten »Be a Pro«-Modus übernehmen Sie nun die Rolle eines NHL-Stars oder eines selbsterstellten Kufenflitzers. Auf dem Eis steuern Sie dann ausschließlich diesen Sportler (oder, falls er ausgewechselt wird, sein Pendant auf derselben Position) und fordern Pässe von Ihren KI-Kameraden an. Als zweite »NEU!«-erung erweist sich die russische Liga, die NHL-Lizenzpremiere feiert. Grafisch und spielerisch hat sich seit NHL 06 jedoch wenig getan, seit drei Jahren wirkt die einstige Kultserie wie eingefroren.

» Detaillierten Wertungskasten ansehen

Wie immer wie früher

NHL 09 : Weil die KI zu zaghaft verteidigt, stürmen unsere Detroit Red Wings selbst in Unterzahl (siehe Anzeige oben links) locker ins Drittel der Pittsburgh Penguins. Weil die KI zu zaghaft verteidigt, stürmen unsere Detroit Red Wings selbst in Unterzahl (siehe Anzeige oben links) locker ins Drittel der Pittsburgh Penguins. Trotz des Stillstands macht NHL 09 immer noch Laune, obwohl (oder just weil) es flotter und unkomplizierter abläuft als reales Eishockey. Allerdings krankt die flotte Puckhatz außer an der detail- und polygonarmen Darstellung auch an den spielerischen Schwächen der Vorgänger: Die KI-Gegner verteidigen zu zaghaft, Alleingänge gelingen mühelos, die Menüs sind ebenso umständlich wie grottenhässlich, und im Dynasty-Managermodus erschummeln Sie Ihrem Club durch unfaire Tauschgeschäfte locker Weltstars. Immerhin hat EA Canada die Steuerung leicht überarbeitet. Mit dem rechten Analogstick Ihres Gamepads (»Skill Stick« genannt) bewegen Sie den Schläger des Puckführenden nun genauer und können so mit viel Übung noch besser den Torhüter ausspielen. Nostalgiker wechseln in den »Rookie«-Modus, in dem Sie wie zu NHL-Urzeiten bloß einen Pass- und einen Schussknopf brauchen. Dafür klaffen nach wie vor grobe Techniklücken: Das Bildformat etwa lässt sich nicht auf 16:9 umschalten, die maximale Auflösung liegt bei 1280x1024. Da kann EA Canada noch so viel nach Liebe schreien: So geht's einfach nicht!

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Fazit
Wertung
Diesen Artikel:   Kommentieren (20) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Aetticus
Aetticus
#1 | 16. Nov 2008, 11:40
Oh du hast so recht! Wie ich diese Serie geliebt habe. Aber es ist nicht zu fassen, dass diese Serie so lieblos auf den markt geworfen wird. Da fragt man sich echt was sich die Entwickler dabei denken. Sie können doch nicht allen ernstes Glauben, das würde ihnen noch jemand abkaufen.
rate (13)  |  rate (1)
Avatar Gruumsh
Gruumsh
#2 | 16. Nov 2008, 11:58
der wertungskasten war schon einige tage zuvor online^^
rate (6)  |  rate (0)
Avatar MampfStampf
MampfStampf
#3 | 16. Nov 2008, 12:05
Leider kommt NHL 2k9 nicht für den Pc
rate (7)  |  rate (0)
Avatar RainerD
RainerD
#4 | 16. Nov 2008, 12:30
Für EA sind die Sportserien, mal abgesehen von Fifa in diesem Jahr, relativ egal. Hauptumsatz bringen die Konsolen.

Gut, EA ist kein Wohltätigkeitsverein und dass sie Gewinn erwirtschaften möchten ist ja auch nicht verboten, aber wenigstens sollten sie dann so fair sein, sagen, das Sportfranchise auf dem PC bringt keinen Umsatz und die Entwicklung einstellen, oder einfach mal ein Jahr Pause machen und wieder etwas ordentliches entwickeln!
rate (6)  |  rate (0)
Avatar DotT
DotT
#5 | 16. Nov 2008, 12:43
Kompliment, endlich habt Ihr diese "kleines Update/neues Vollpreisspiel - Politik" wertungstechnisch abgestraft!
rate (10)  |  rate (0)
Avatar Scripper
Scripper
#6 | 16. Nov 2008, 12:55
Richtig so! Die Spieleentwickler und Publisher müssen endlich mal merken, dass sie uns PC-Spieler nicht für dumm verkaufen wollen, und wir im Gegensatz zu den Konsoleros Ansprüche haben!
rate (6)  |  rate (2)
Avatar Core 2 Extreme
Core 2 Extreme
#7 | 16. Nov 2008, 12:57
Ja das liegt wohl daran das die entwickler sich mehr auf die Konsolenfassungen konzentrieren weil sie da mehr umsatz machen als am pc leider ist das so schade
rate (3)  |  rate (0)
Avatar NoProff
NoProff
#8 | 16. Nov 2008, 13:17
Und der mangelnde Erfolg der etablierten EA Marken am PC liegt natürlich an den Schwarzkopieren und Profisaugern....genau! :ugly:

Ich glaube mich zu erinnern in dem Zusammenhang auch mal was von einer Qualitätsoffensive seitens EA gelesen zu haben um die Attraktivität der eigenen Produkte gegenüber der Konkurenz zu erhöhen....oder gilt das nur für Produkte mit Konkurenzdruck?
rate (6)  |  rate (0)
Avatar giftmischer
giftmischer
#9 | 16. Nov 2008, 13:34
Ich spiele NHL auch bereits seit '99 und bin bitter enttäuscht. Nicht nur das seit Jahren Features gestrichen werden (ich denke nur an den Chat vor den Spielen) sondern das man nicht mal in der Lage ist Bugs des Vorjahres zu beheben. Die Zwischen- bzw. Ingamesequenzen sind die selben wie seit Jahren ud auch die KI ist nicht besser geworden!

mfg gifti
rate (2)  |  rate (0)
Avatar bigdaddy88
bigdaddy88
#10 | 16. Nov 2008, 16:39
inzwischen lohnt es sich doch netma mehr die spiele zu saugen ;-)))
rate (3)  |  rate (1)

PROMOTION

Details zu NHL 09

Plattform: PC (PS3, PS2, Xbox 360)
Genre Sport
Untergenre: Sport-Simulation
Release D: 30. Oktober 2008
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Electronic Arts Canada
Webseite: http://www.easports.com/nhl09/
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 1212 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 40 von 339 in: PC-Spiele | Sport | Sport-Simulation
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 29 User   hinzufügen
Wunschliste: 2 User   hinzufügen
NHL 09 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 9,99 €  NHL 09 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 9,99 €
 
GameStar >  PC-Spiele  > NHL 09 > Test
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten