No Man's Sky : Die Spieler haben in No Man's Sky bereits mehr als zehn Millionen Spezies entdeckt. Die Spieler haben in No Man's Sky bereits mehr als zehn Millionen Spezies entdeckt.

Konkrete Spielerzahlen von No Man's Sky gibt es bisher nicht. Kein Wunder: Der Release auf der PlayStation 4 liegt gerade mal etwas mehr als 24 Stunden zurück und die PC-Version erscheint erst am 12. August. Allerdings gibt es dennoch bereits von einer erstaunlichen Zahl zu berichten.

Wie Sean Murray von dem Entwicklerstudio Hello Games via Twitter bekannt gegeben hat, wurden innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem Release (PS4) bereits mehr als zehn Millionen Spezies entdeckt. Das sind mehr als auf der realen Erde bekannt sind. Einer Studie aus dem Jahr 2011 zufolge tummeln sich 8,7 Millionen Spezies auf unserem Planeten - auch wenn das nur eine Schätzung ist.

Wir sind gespannt, wie sich diese und andere Zahlen mit dem Release der PC-Version entwickeln werden.

Ebenfalls interessant: No Man's Sky - PC-Spieler sollten sich nicht auf Mitternacht-Release einstellen