No Man's Sky : No Man's Sky bekommt demnächst ein erstes Inhalts-Update - unter anderem mit neuer Musik. Das haben die Entwickler nun verraten. No Man's Sky bekommt demnächst ein erstes Inhalts-Update - unter anderem mit neuer Musik. Das haben die Entwickler nun verraten.

Dass No Man's Sky nach diversen Fehlerbehebungen und Optimierungen irgendwann auch neue Inhalte und Features bekommen wird, haben die Entwickler ja bereits bestätigt. Auch wenn die Abkehr vom Gratis-DLC-Versprechen sicherlich nicht bei allen Spielern gut ankommen mag.

Welche Neuerungen konkret in das Weltraum-Erkundungsspiel einfließen werden, verriet Hello Games bisher aber nicht. Zumindest eine Sache bestätigte nun immerhin der Sound-Designer und Komponist des Studios: Laut Paul Weir bringt das erste Inhalt-Update für No Man's Sky unter anderem neue Musik:

Wann kommt der erste DLC?

Wann genau die neuen Inhalte veröffentlicht werden, verriet aber auch Weir nicht. Immerhin scheint sich No Man's Sky langsam einem Zustand zu nähern, den die Entwickler als Ausgangspunkt für die DLC-Veröffentlichung nehmen könnten: Mit dem gerade erschienenen Update 1.09 wurden einmal mehr diverse Fehler behoben.

No Man's Sky ist seit dem 12. August 2016 unter anderem für den PC erhältlich. Seitdem musste es aufgrund fehlender Features einiges an Kritik einstecken. Ob ausgerechnet neue Musik zu den am meisten nachgefragten neuen Inhalten gehört, sei dahingestellt.

Eine Liste mit Features, die No Man's Sky unbedingt noch bekommen sollte, haben wir bereits vor einiger Zeit auf GameStar.de zusammengestellt.

Wiederholen ist gestohlen: No-Man's-Sky-Kolumne gegen den Umtausch nach langer Spielzeit

No Man's Sky - Screenshots in 4K