Der 23-jährige Student Terry Garrett hat das Jump'n'Run Oddworld: Abe's Exodduskomplett durchgespielt – obwohl er seit seinem fünften Lebensjahr blind ist. Beim Spielen hat sich Garrett komplett auf sein Gehör verlassen. Das sehr gute Sounddesign von Abe's Exoddus unterscheidet nämlich zwischen verschiedenen Untergründen wie Metall, Dreck oder Gras und hat auch Geräusche für Gegner sowie fast alle Ereignisse parat.

Die akustischen Hinweise sind dabei so akkurat, dass sie zur Orientierung ausreichen. Das Gameplay-Video zeigt einen kommentierten Spieldurchgang von Terry Garrett: