Legend of Titan : In den Overwatch-Klon Legend of Titan sollen mindestens zwei Millionen Dollar fließen. In den Overwatch-Klon Legend of Titan sollen mindestens zwei Millionen Dollar fließen.

Zum Thema Overwatch ab 9,91 € bei Amazon.de Bereits vor einigen Wochen hatten wir über das ziemlich dreiste Overwatch-Plagiat Legend of Titan aus China berichtet. Dessen Entwickler wehrt sich jedoch noch immer gegen die Vorwürfe, den Shooter von Blizzard Entertainment größtenteils »geklaut« zu haben.

Wie das Team in einer offiziellen Stellungnahme (via 2P.com) erklärt hat, gibt es zwischen Legend of Titan und Overwatch sogar angeblich viele Unterschiede.

Legend of Titan ist ein Free2Play-Spiel, was bedeutet, dass es essentielle Unterschiede im Gameplay, den Spielmodi und Inhalten haben wird, wenn man es mit Overwatch vergleicht. Die einzige Ähnlichkeit, die wir mit Overwatch haben, liegt wahrscheinlich darin, dass unsere Produkte Elemente von First-Person-Shootern und MOBA-Spielen vermischen.

Viel Geld für den Overwatch-Klon

Eine ziemlich eigenwillige Interpretation der Sachlage. Dem chinesischen Entwickler ist es zumindest auch weiterhin ernst, Legend of Titan auf die Überholspur zu bringen - und dafür tief in die Tasche zu greifen.

Wir haben bereits 760.000 Dollar investiert und wollen mehr als zwei Millionen Dollar in das Projekt reinstecken. Wir haben uns beim Budget keine Grenzen gesetzt. Unser Ziel ist es, Legend of Titan zu einem Flagschiffspiel zu machen - sowohl im Web- als auch im Mobile-Sektor.

Einen Kommentar seitens Blizzard zu möglichen rechtlichen Schritten gegen die Kopie gibt es nach derzeitigen Stand noch immer nicht.

Passend dazu: Overwatch - So dreist hat die chinesische Kopie Legend of Titan geklaut

League of Titans - Overwatch-Plagiat