Overwatch : Blizzard Entertainment hat weitere Beta-Einladungen für Overwatch verschickt. Blizzard Entertainment hat weitere Beta-Einladungen für Overwatch verschickt.

Zum Thema Overwatch ab 8,78 € bei Amazon.de Wie bereits vor einigen Tagen versprochen, hat der Entwickler Blizzard Entertainment jetzt weitere Einladungen zum Beta-Test des Online-Shooters Overwatch verschickt. Das geht aus einem aktuellen Tweet des Studios hervor.

Beta-Key wie bei anderen Spielen gibt es bei Overwatch allerdings nicht. Stattdessen schaltet Blizzard Entertainment die Accounts der ausgewählten Tester frei, so dass diese sich über den Battle.net-Client die notwendigen Spieldaten herunterladen können. Es sollen übrigens noch weitere Wellen mit Beta-Einladungen folgen. Wer also bisher noch nicht ausgewählt wurde, muss die Hoffnung nicht begraben.

Ebenfalls interessant: Overwatch - Markenstreit beigelegt, sieben Millionen Beta-Interessierte

Die Beta-Phase von Overwatch läuft aktuellen Planungen zufolge in zwei Phasen ab. Eine geschlossene Beta soll dazu dienen, Feedback zum Gameplay einzusammeln während die zweite Phase, die offene Beta, dazu dienen soll, die Server auszulasten. Diese Stresstest werden an speziell ausgerufenen Beta-Wochenenden stattfinden. Diese Wochenenden finden parallel zur Closed-Beta statt und sind für alle zugänglich.

Bild 1 von 240
« zurück | weiter »
Overwatch
Der Ninja Genji kann feindliche Angriffe reflektieren. Das klappt sogar mit einigen ultimativen Fähigkeiten - das richtige Timing vorausgesetzt.