Overwatch : Vom 15. bis zum 16. April 2016 findet für Overwatch ein Beta-Wochenende statt. Vom 15. bis zum 16. April 2016 findet für Overwatch ein Beta-Wochenende statt.

Zum Thema Overwatch ab 8,78 € bei Amazon.de Wer bisher noch nicht in die Beta des MOBA-Shooters Overwatch reinschnuppern konnte, bekommt schon sehr bald eine neue Möglichkeit geboten - und zwar in Form eines weiteren Beta-Wochenendes.

Wie Blizzard Entertainment auf der offiziellen Webseite bekannt gegeben hat, findet vom 15. bis zum 16. April 2016 ein solches Beta-Event für geladene Teilnehmer statt, das jeweils um 18:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit beginnt und auch wieder endet. Somit haben die Tester 24 Stunden Zeit, um Overwatch auf Herz und Nieren zu prüfen.

Allerdings gibt es dabei einige Einschränkungen: Zwar stehen alle 21 Helden zur Auswahl, allerdings sind mit »Hanamura«, »Route 66« und »Nepal« lediglich drei Maps zugänglich. Einige Features wie zum Beispiel der »Brawl der Woche« sowie Ranglistenspiele werden bei dem Beta-Wochenende ebenfalls nicht enthalten sein.

Passend dazu: Overwatch Beta - Wie kommt man an Beta-Keys?

Blizzard will im Rahmen des Test-Wochenendes einen Stress-Test von Overwatch durchführen, um vor allem die Server auf eine harte Probe zu stellen. Zu diesem Zweck sollen deutlich mehr Spieler eingeladen werden als in den bisherigen Wellen der Closed-Beta. Konkrete Zahlen hat der Entwickler allerdings nicht genannt.

Bild 1 von 240
« zurück | weiter »
Overwatch
Der Ninja Genji kann feindliche Angriffe reflektieren. Das klappt sogar mit einigen ultimativen Fähigkeiten - das richtige Timing vorausgesetzt.